Im Klosterhof ist die Welt im Gleichgewicht

Handwerker zeigen in Seligenstadt ihre Arbeiten aus Stahl
1 von 17
„Metallgestaltung in Bewegung“ - diesem Thema nähert sich eine Skulpturenausstellung der Fachgruppe Metallgestaltung Hessen im Klosterhof der ehemaligen Benediktinerabtei. Mit den gezeigten Objekten und Elementen stellt sich die Gruppe dem gestellten Thema in einer zeitgemäßen Formensprache. Ausgehend von ihrem soliden handwerklichen Fundament zeigen sieben Mitglieder der Fachgruppe den Umgang mit Eisen und Stahl zur Gestaltung von Motiven für den Außenbereich.
Handwerker zeigen in Seligenstadt ihre Arbeiten aus Stahl
2 von 17
„Metallgestaltung in Bewegung“ - diesem Thema nähert sich eine Skulpturenausstellung der Fachgruppe Metallgestaltung Hessen im Klosterhof der ehemaligen Benediktinerabtei. Mit den gezeigten Objekten und Elementen stellt sich die Gruppe dem gestellten Thema in einer zeitgemäßen Formensprache. Ausgehend von ihrem soliden handwerklichen Fundament zeigen sieben Mitglieder der Fachgruppe den Umgang mit Eisen und Stahl zur Gestaltung von Motiven für den Außenbereich.
Handwerker zeigen in Seligenstadt ihre Arbeiten aus Stahl
3 von 17
„Metallgestaltung in Bewegung“ - diesem Thema nähert sich eine Skulpturenausstellung der Fachgruppe Metallgestaltung Hessen im Klosterhof der ehemaligen Benediktinerabtei. Mit den gezeigten Objekten und Elementen stellt sich die Gruppe dem gestellten Thema in einer zeitgemäßen Formensprache. Ausgehend von ihrem soliden handwerklichen Fundament zeigen sieben Mitglieder der Fachgruppe den Umgang mit Eisen und Stahl zur Gestaltung von Motiven für den Außenbereich.
Handwerker zeigen in Seligenstadt ihre Arbeiten aus Stahl
4 von 17
„Metallgestaltung in Bewegung“ - diesem Thema nähert sich eine Skulpturenausstellung der Fachgruppe Metallgestaltung Hessen im Klosterhof der ehemaligen Benediktinerabtei. Mit den gezeigten Objekten und Elementen stellt sich die Gruppe dem gestellten Thema in einer zeitgemäßen Formensprache. Ausgehend von ihrem soliden handwerklichen Fundament zeigen sieben Mitglieder der Fachgruppe den Umgang mit Eisen und Stahl zur Gestaltung von Motiven für den Außenbereich.
Handwerker zeigen in Seligenstadt ihre Arbeiten aus Stahl
5 von 17
„Metallgestaltung in Bewegung“ - diesem Thema nähert sich eine Skulpturenausstellung der Fachgruppe Metallgestaltung Hessen im Klosterhof der ehemaligen Benediktinerabtei. Mit den gezeigten Objekten und Elementen stellt sich die Gruppe dem gestellten Thema in einer zeitgemäßen Formensprache. Ausgehend von ihrem soliden handwerklichen Fundament zeigen sieben Mitglieder der Fachgruppe den Umgang mit Eisen und Stahl zur Gestaltung von Motiven für den Außenbereich.
Handwerker zeigen in Seligenstadt ihre Arbeiten aus Stahl
6 von 17
„Metallgestaltung in Bewegung“ - diesem Thema nähert sich eine Skulpturenausstellung der Fachgruppe Metallgestaltung Hessen im Klosterhof der ehemaligen Benediktinerabtei. Mit den gezeigten Objekten und Elementen stellt sich die Gruppe dem gestellten Thema in einer zeitgemäßen Formensprache. Ausgehend von ihrem soliden handwerklichen Fundament zeigen sieben Mitglieder der Fachgruppe den Umgang mit Eisen und Stahl zur Gestaltung von Motiven für den Außenbereich.
Handwerker zeigen in Seligenstadt ihre Arbeiten aus Stahl
7 von 17
„Metallgestaltung in Bewegung“ - diesem Thema nähert sich eine Skulpturenausstellung der Fachgruppe Metallgestaltung Hessen im Klosterhof der ehemaligen Benediktinerabtei. Mit den gezeigten Objekten und Elementen stellt sich die Gruppe dem gestellten Thema in einer zeitgemäßen Formensprache. Ausgehend von ihrem soliden handwerklichen Fundament zeigen sieben Mitglieder der Fachgruppe den Umgang mit Eisen und Stahl zur Gestaltung von Motiven für den Außenbereich.
Handwerker zeigen in Seligenstadt ihre Arbeiten aus Stahl
8 von 17
„Metallgestaltung in Bewegung“ - diesem Thema nähert sich eine Skulpturenausstellung der Fachgruppe Metallgestaltung Hessen im Klosterhof der ehemaligen Benediktinerabtei. Mit den gezeigten Objekten und Elementen stellt sich die Gruppe dem gestellten Thema in einer zeitgemäßen Formensprache. Ausgehend von ihrem soliden handwerklichen Fundament zeigen sieben Mitglieder der Fachgruppe den Umgang mit Eisen und Stahl zur Gestaltung von Motiven für den Außenbereich.
Handwerker zeigen in Seligenstadt ihre Arbeiten aus Stahl
9 von 17
„Metallgestaltung in Bewegung“ - diesem Thema nähert sich eine Skulpturenausstellung der Fachgruppe Metallgestaltung Hessen im Klosterhof der ehemaligen Benediktinerabtei. Mit den gezeigten Objekten und Elementen stellt sich die Gruppe dem gestellten Thema in einer zeitgemäßen Formensprache. Ausgehend von ihrem soliden handwerklichen Fundament zeigen sieben Mitglieder der Fachgruppe den Umgang mit Eisen und Stahl zur Gestaltung von Motiven für den Außenbereich.

„Metallgestaltung in Bewegung“ - diesem Thema nähert sich eine Skulpturenausstellung der Fachgruppe Metallgestaltung Hessen im Klosterhof der ehemaligen Benediktinerabtei. Mit den gezeigten Objekten und Elementen stellt sich die Gruppe dem gestellten Thema in einer zeitgemäßen Formensprache.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion