Polizei auf der Suche nach Leichenteilen

Makabrer Innereien-Fund im Main

+
Seligenstädter Fähre

Seligenstadt - Am Anfang war der Schrecken riesengroß: Bei einem Einsatz im Bereich der Fähre Seligenstadt fand die Feuerwehr am Montag gegen 17.30 Uhr Innereien im Wasser.

Die weitere Suche mit dem Boot nach möglichen Leichenteilen blieb ohne Ergebnis. Die Kriminalpolizei Hanau unterzog die makabren Funde einem Bluttest, stellte fest, dass es sich um keinen Menschen handelt. Die Innereien stammen offensichtlich von einem Tier, von welchem konnte nicht geklärt werden. Ein Jagdpächter übernahm die fachgerechte Entsorgung der Innereien. (mho)

Mysteriöser Fund: Verschollenes U-Boot nach mehr als 100 Jahren gefunden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion