Schweres Unglück

Mann bei Unfall in Transporter eingeklemmt – Gaffer behindern Rettungskräfte massiv

Schwerer Unfall bei Seligenstadt: Der Fahrer eines Kleintransporters wird schwer verletzt.
+
Schwerer Unfall bei Seligenstadt: Der Fahrer eines Kleintransporters wird schwer verletzt.

Bei einem schweren Unfall bei Seligenstadt wird der Fahrer eines Kleintransporters verletzt. Einige Schaulustige behindern die Rettungsarbeiten.

  • Unfall: Kleintransporter kommt von der L2310 bei Seligenstadt ab
  • Der Fahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt
  • Einige Schaulustige behindern die Arbeit der Rettungskräfte

Seligenstadt - Am Dienstagnachmittag (11.08.2020) hat sich auf der L2310 bei Seligenstadt ein schwerer Unfall ereignet. Gegen 16 Uhr kam nahe des Stadtteils Froschhausen ein Kleintransporter von der Straße ab. Die Ursache ist dafür ist noch unklar. Der Transporter kollidierte mit der Leitplanke und rammte anschließend mehrere Verkehrsschilder. Auf der Seite liegend kam das Fahrzeug dann zum Stillstand. Der Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt.

Seligenstadt: Mann nach Unfall in Transporter eingeklemmt

Die Feuerwehr musste den Schwerverletzen mit einem hydraulischen Rettungsgerät aus dem Kleintransporter befreien. Die Landstraße L2310 bei Seligenstadt wurde aufgrund der Rettungsarbeiten voll gesperrt.

Während des Einsatzes der Rettungskräfte versammelten sich laut Polizei nach und nach immer mehr Schaulustige. Woher sie kamen, sei nicht geklärt. Die Schaulustigen hätten die Arbeit der Rettungskräfte jedoch massiv behindert, bis die Polizeibeamten sie zurückgedrängt hätten, hieß es.

Unfall nahe Seligenstadt: Schwerverletzter kommt ins Krankenhaus

Der Rettungsdienst sowie einen Notarzt versorgten den Fahrer des Kleintransporters vor Ort und brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus. Wie hoch der Sachschaden ist, der bei dem Unfall nahe Seligenstadt entstanden ist, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Sie hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Bereits im letzten Jahr gab es einen ähnlichen Vorfall im nahen Babenhausen. Nach einem schweren Unfall wurden auch dort die Einsatzkräfte massiv von Gaffern behindert.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare