Leichte Verletzungen

Radlerin angefahren und geflüchtet

+

Leichte Verletzungen erlitt nach Angaben der Polizei eine Radfahrerin, die am späten Donnerstagnachmittag in der Kapellenstraße von einem Auto erfasst wurde.

Seligenstadt – Die 36-Jährige war um 17.15 Uhr auf ihrem Rad auf der Kapellenstraße von der Jahnstraße kommend unterwegs und wollte in den Steinweg in Richtung Abt-Peter-Straße einbiegen. Dabei wurde sie plötzlich von einem Auto erfasst und stürzte. Der Fahrer flüchtete. Die Frau wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Sie konnte weder das Auto beschreiben, noch sagen, aus welcher Richtung es gekommen war. Daher sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zu dem Auto oder dem Unfallverursacher machen können. Sie werden gebeten, sich unter Tel.: 06183/91155-0 mit den Unfallfluchtermittlern in Verbindung zu setzen.  

sig

Lesen Sie auch:

Mann auf Quad sieht verdächtig aus – jetzt sitzt er im Gefängnis: Bei einer Kontrolle geht der Polizei im südhessischen Hanau ein Mann auf einem Quad ins Netz. Er sieht verdächtig aus, jetzt sitzt er im Gefängnis.

Radfahrer fährt falsch herum in Kreisverkehr – die Folgen sind fatal: Ein Mann fährt mit seinem Fahrrad in Seligenstadt falsch herum in einen Kreisverkehr. Die Folgen sind fatal.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare