Mainfähre ab morgen mit neuem Antrieb

+

Seligenstadt - Ab Freitag ist die Fähre in Seligenstadt wieder in Betrieb und verbindet die Einhardstadt mit der bayrischen Seite. 

Nachdem sich die Hochwasserlage auf dem Main entspannt und die Pegelstände weiter zurück gehen, nimmt die Fähre „Stadt Seligenstadt“ am Freitag wieder ihren Betrieb auf und verbindet die Einhardstadt mit der bayerischen Seite.

Der Betrieb ruhte seit Mittwoch. Die Zeit nutzten Techniker, um einen defekten Antriebspropeller auszutauschen, teilt Normann Otto, technischer Betriebsleiter der Stadtwerke, mit. 

So wütete Sturm Felix

So wütete Sturm "Felix" in Deutschland

sig

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare