1. Startseite
  2. Region
  3. Seligenstadt

Auseinandersetzung auf Rewe-Parkplatz endet mit Verletztem

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Vincent Büssow

Kommentare

Rewe-Filiale bei Nacht.
Die Polizei such Zeugen einer Auseinandersetzung in Seligenstadt nahe Offenbach. (Symbolbild) © Roland Weihrauch/dpa

In Seligenstadt kommt es zu einer Auseinandersetzung, die mit einem verletzten Mann endet. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Seligenstadt – Am Mittwochabend (16.06.2021) kam es zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung in der Dieselstraße in Seligenstadt nahe Offenbach. Gegen 23 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei. Wie diese berichtet, spielte auf einem Supermarkt-Parkplatz im Stadtteil Klein-Welzheim ein Streit ab. Es handelte sich wohl um einen Rewe-Markt. Mehrere Männer waren beteiligt.

Polizei beendet Auseinandersetzung in Seligenstadt nahe Offenbach

Die Polizei stellte den Zeugen sowie einen Verletzten fest. Darüber hinaus waren vier weitere Männer involviert gewesen. Der 21-jährige Geschädigte wies oberflächliche Verletzungen auf, weshalb er in einem Rettungswagen behandelt wurde. Da er, der Zeuge und die weiteren Beteiligten alle unter starkem Alkoholeinfluss standen, konnten keine genauen Angaben zu dem Vorfall von der Polizei gesammelt werden. Deshalb sucht diese jetzt nach weiteren Zeugen. Sollte jemand die Auseinandersetzung beobachtet haben, bittet die Polizei in Offenbach um Meldung unter folgender Nummer: 06182 8930-0.

Erst vor kurzem kam es zu einer Gewalttat in derselben Gegend. In Seligenstadt nahe Offenbach wurde ein Pizzabote brutal überfallen und ausgeraubt. (vbu)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion