Schulanfänger 2013 in Seligenstadt

Schulanfang in Seligenstadt 2013
1 von 14
Großer Bahnhof für die 41 neuen Erstklässler an der Zellhausener Käthe-Paulus-Schule. Nachdem die Kinder der zweiten Klassen ihre Schulkameraden mit einem Lied und einem Sketch willkommen geheißen hatten, begrüßte Schulleiter Stefan Wesselmann die Mädchen und Jungen.
Schulanfang in Seligenstadt 2013
2 von 14
Die einzige erste Klasse an der Froschhausener Alfred-Delp-Schule unterrichtet Claudia Oscheka.
Schulanfang in Seligenstadt 2013
3 von 14
Die Schulanfänger der Freien Schule Seligenstadt-Mainhausen bekamen von ihren jeweiligen „Schulpaten“ zur Begrüßung eine Sonnenblume geschenkt. In die Eingangsstufe aufgenommen wurden Vincenz Herzog, Talina Grimm, Maik Hofmann, Milena Kirchen, Aaron Heutzenröder, Mia Schulz, Colin Blumör, Marlon Schuck und Mija Herdt.
Schulanfang in Seligenstadt 2013
4 von 14
Lesen und Schreiben lernen die Kinder der 1a bei Arzu Soeiro Neiva.
Schulanfang in Seligenstadt 2013
5 von 14
Gespannt auf den Unterricht bei Simone Kopp sind die Abc-Schutzen der 1c.
Schulanfang in Seligenstadt 2013
6 von 14
Die Mädchen und Jungen der 1b unterrichtet Birgit Riegelmann.
7 von 14
Mal strahlend, mal ein wenig skeptisch blicken die 21 Kinder der 1a ins Objektiv des Fotografen. Yvonne Beyer unterrichtet die zwölf Jungen und neun Mädchen.
8 von 14
Mit 19 Kindern ist die 1b ein wenig kleiner als die 1a, aber auch dort herrscht ein leichter Überschuss an Jungen. Elf sind es, gegenüber neun Mädchen. Lesen schreiben und rechnen bringt ihnen Claudia Cornelius bei.
9 von 14
20 Kinder besuchen die 1a der Johannes-Gutenberg-Schule und werden von Kristina Riese in der Zweigstelle Breslauer Straße unterrichtet.

Für die Abc-Schützen in Seligenstadt, Hainburg und Mainhausen begann der Schulanfang in der Johannes-Kepler-Schule, der Freien Schule Seligenstat-Mainhausen, in der Käthe-Paulus-Schule in Zellhausen und in der Alfred-Delp-Schule in Froschhausen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare