Verkehr

Mann kracht in zwei Verkehrsinsel: Zwei Menschen schwerstverletzt

Unfall Limburg Weilburg
+
Nach einem schweren Unfall bei Seligenstadt müssen zwei Personen ins Krankenhaus eingeliefert werden. (Symbolbild)

Bei einem Unfall in Seligenstadt nahe Offenbach gibt es mehrere Verletzte. Ein Mann verliert die Kontrolle über sein Auto.

Seligenstadt – Bei einem schweren Unfall in Seligenstadt nahe Offenbach sind zwei Menschen schwerst verletzt worden. Sie mussten mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden, teilte die Polizei mit.

Der 87-Jährige war am Freitagnachmittag (15.01.2021) gegen 14.30 Uhr auf der Landstraße 2310 in Richtung Seligenstadt unterwegs. Die Polizei vermutet, dass der Rentner beim Abbiegen nach rechts die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Aus bislang ungeklärten Umständen kam er nach links von der Fahrbahn ab. Dabei rammte er mit seinem grauen Seat zwei große Verkehrsinseln und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Seligenstadt im Kreis Offenbach: Frau wurde bei Unfall in Auto eingeklemmt

Dort wartete eine 59-jährige Frau mit ihrem blauen Skoda, die nach links in Richtung Mainhausen (Landkreis Offenbach) abbiegen wollte. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurde die Skoda-Fahrerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Unfallbeteiligten wurden schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Den durch den Unfall entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 16.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeistation in Seligenstadt unter der Rufnummer 06182 8930-0 entgegen.

Ebenfalls in Seligenstadt bei Offenbach ereignete sich Anfang Dezember ein schwerer Unfall. Beteiligt war unter anderem ein Krankenwagen. Damals fuhren viele Zeugen einfach weiter. (Daniel Seeger)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion