Kilometerlanger Stau ab Anschlussstelle Froschhausen

Verletzte bei Unfällen auf B45 Richtung Hanau

+
An zwei Tagen ist es zu zwei Unfällen an der Anschlussstelle Froschhausen gekommen.

Seligenstadt/Rodgau - Bei einem Unfall auf der B45 in Richtung Hanau ist am Mittwoch eine Person verletzt worden. Bereits am Tag zuvor ist es nur wenige Meter von der Anschlussstelle Froschhausen zu einem weiteren Unfall mit vier Verletzten gekommen.

Heute um 14.30 Uhr wird die Feuerwehr Rodgau und der Rettungsdienst alarmiert: An der Anschlussstelle Froschhausen stoßen laut Feuerwehr ein Kleintransporter und ein Pkw zusammen. Eine Frau wird bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Transport-Lenker und ein weiterer Fahrer erleiden einen Schock. Durch die gesperrte Fahrbahn staut es sich bis nach Jügesheim.

Bereits am Tag zuvor stoßen zwei Fahrzeuge gegen 16 Uhr zusammen. Insgesamt müssen laut Feuerwehr vier Verletzte vom Rettungsdienst betreut werden. Zwei Personen kommen in ein Krankenhaus. Aus einem der Pkw laufen Betriebsmittel aus.  Die Feuerwehr sperrt zwei rechte Fahrspuren sperren. Auch hier kommt es zum kilometerlangen Stau. (yfi)

Bilder: Unfälle auf der B45 bei Froschhausen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion