Festnahme kurz nach der Tat

Vollsperrung: Polizei schnappt Autodieb auf A3

Seligenstadt - Polizei hat auf der Autobahn 3 bei Seligenstadt in der Nacht zum heutigen Mittwoch einen Autodieb geschnappt.

Der 30-Jährige habe kurz zuvor in Mörfelden den 100.000 Euro teuren Wagen gestohlen, teilte die Polizei in Darmstadt mit. Der Eigentümer bemerkte den Diebstahl und alarmierte die Polizei. Etwa 20 Minuten später wurde der Wagen auf der Autobahn angehalten und der Fahrer festgenommen. Dieser war wegen Autodiebstahls der Polizei bereits bekannt. Für die Festnahme wurde die Autobahn für kurze Zeit voll gesperrt. (dpa)

Top 10 der Autodiebe

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion