TGO-Elfer feierten im eigenen Festsaal

TGO Elfer Narrensitzung Fotos Bilder Sitzung Offenbach
1 von 19
Im schick aufgemachten „Liederheft 2011“ fand jeder die Anleitung zum Mitsingen, Schunkeln und Klatschen.
TGO Elfer Narrensitzung Fotos Bilder Sitzung Offenbach
2 von 19
Im schick aufgemachten „Liederheft 2011“ fand jeder die Anleitung zum Mitsingen, Schunkeln und Klatschen.
TGO Elfer Narrensitzung Fotos Bilder Sitzung Offenbach
3 von 19
Im schick aufgemachten „Liederheft 2011“ fand jeder die Anleitung zum Mitsingen, Schunkeln und Klatschen.
TGO Elfer Narrensitzung Fotos Bilder Sitzung Offenbach
4 von 19
Im schick aufgemachten „Liederheft 2011“ fand jeder die Anleitung zum Mitsingen, Schunkeln und Klatschen.
TGO Elfer Narrensitzung Fotos Bilder Sitzung Offenbach
5 von 19
Im schick aufgemachten „Liederheft 2011“ fand jeder die Anleitung zum Mitsingen, Schunkeln und Klatschen.
TGO Elfer Narrensitzung Fotos Bilder Sitzung Offenbach
6 von 19
Im schick aufgemachten „Liederheft 2011“ fand jeder die Anleitung zum Mitsingen, Schunkeln und Klatschen.
TGO Elfer Narrensitzung Fotos Bilder Sitzung Offenbach
7 von 19
Im schick aufgemachten „Liederheft 2011“ fand jeder die Anleitung zum Mitsingen, Schunkeln und Klatschen.
TGO Elfer Narrensitzung Fotos Bilder Sitzung Offenbach
8 von 19
Im schick aufgemachten „Liederheft 2011“ fand jeder die Anleitung zum Mitsingen, Schunkeln und Klatschen.
TGO Elfer Narrensitzung Fotos Bilder Sitzung Offenbach
9 von 19
Im schick aufgemachten „Liederheft 2011“ fand jeder die Anleitung zum Mitsingen, Schunkeln und Klatschen.

Frohsinn und Narretei haben das Zepter übernommen. Auch die Elfer von 1896 lassen sich wieder von Prinz Karneval regieren und feiern mit fetzigen Fastnachtsliedern der „Almdudler“ die Narrensitzung im Festsaal der Turngesellschaft Offenbach (TGO). Im schick aufgemachten „Liederheft 2011“ fand jeder die Anleitung zum Mitsingen, Schunkeln und Klatschen.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion