Sitzung des TSV Langstadt

Sitzung TSV Langstadt Schaafheim Bilder Fotos
1 von 27
Zur allgemein bekannten Melodie von „Die Lengschder Kerb is do“ sangen die Fastnachter „Ei guck emol do, de Elferrat is do“.
Sitzung TSV Langstadt Schaafheim Bilder Fotos
2 von 27
Zur allgemein bekannten Melodie von „Die Lengschder Kerb is do“ sangen die Fastnachter „Ei guck emol do, de Elferrat is do“.
Sitzung TSV Langstadt Schaafheim Bilder Fotos
3 von 27
Zur allgemein bekannten Melodie von „Die Lengschder Kerb is do“ sangen die Fastnachter „Ei guck emol do, de Elferrat is do“.
Sitzung TSV Langstadt Schaafheim Bilder Fotos
4 von 27
Zur allgemein bekannten Melodie von „Die Lengschder Kerb is do“ sangen die Fastnachter „Ei guck emol do, de Elferrat is do“.
Sitzung TSV Langstadt Schaafheim Bilder Fotos
5 von 27
Zur allgemein bekannten Melodie von „Die Lengschder Kerb is do“ sangen die Fastnachter „Ei guck emol do, de Elferrat is do“.
Sitzung TSV Langstadt Schaafheim Bilder Fotos
6 von 27
Zur allgemein bekannten Melodie von „Die Lengschder Kerb is do“ sangen die Fastnachter „Ei guck emol do, de Elferrat is do“.
Sitzung TSV Langstadt Schaafheim Bilder Fotos
7 von 27
Zur allgemein bekannten Melodie von „Die Lengschder Kerb is do“ sangen die Fastnachter „Ei guck emol do, de Elferrat is do“.
Sitzung TSV Langstadt Schaafheim Bilder Fotos
8 von 27
Zur allgemein bekannten Melodie von „Die Lengschder Kerb is do“ sangen die Fastnachter „Ei guck emol do, de Elferrat is do“.
Sitzung TSV Langstadt Schaafheim Bilder Fotos
9 von 27
Zur allgemein bekannten Melodie von „Die Lengschder Kerb is do“ sangen die Fastnachter „Ei guck emol do, de Elferrat is do“.

Wer dachte, er könnte gemütlich auf seinem Stuhl sitzen und das närrische Treiben passiv auf sich wirken lassen, der wurde gleich zu Beginn der Sitzung des TSV Langstadt eines Besseren belehrt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion