Ehemaliger Hessenliga-Spieler verpflichtet

Adi Akinwale neuer Trainer bei Germaina Ober-Roden

Ober-Roden - Der 1. FC Germania Ober-Roden hat seinen ehemaligen Hessenliga-Spieler Adi Akinwale als neuen Trainer verpflichtet.

Der 37-Jährige wird die Mannschaft mit Trainingsbeginn am 19. Januar übernehmen und in die Rückrunde der Fußball-Gruppenliga Darmstadt führen. Der FC Germania liegt als Tabellenelfter nur drei Punkte vor der Abstiegszone. Akinwales Vorgänger Torsten Ullrich war im November zurückgetreten, Co-Trainer Erich Jäger half aus. Akinwale war zuvor Jugendtrainer beim SV Darmstadt 98 und der SG Rosenhöhe.

Babenhausen gewinnt Derby in Ober-Roden: Bilder

vum

Rubriklistenbild: © esFoto: Sascha Eyssen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare