Defensivmann kommt von Viktoria Aschaffenburg

Hessenliga: Alikhil schließt sich SC Hessen an

+
Abassin Alikhil (links) im Trikot von Viktoria Aschaffenburg während eines Testspiels gegen den OFC.

Dreieich - Fußball-Hessenligist SC Hessen Dreieich verpflichtete in Mittelfeldspieler Abassin Alikhil nach Ljubisa Gavric und Alban Lekaj bereits den dritten Spieler von Viktoria Aschaffenburg.

Alikhil, der seinen bis 2017 gültigen Vertrag auflöste, ist damit nach Khaibar Amani und Zubayr Amiri zugleich der dritte afghanische Nationalspieler in Reihen des SC Hessen. Grund für die Vertragsauflösung ist eine Berufsausbildung im Rhein-Main-Gebiet, auf die sich der 25-Jährige in Zukunft konzentrieren möchte und die mit den Trainingszeiten in Dreieich besser zu vereinbaren ist. Für Alikhil ist es zudem der Weg zurück in die sportliche Heimat. Bei der SKG Sprendlingen begann er seine Fußballkarriere, ehe er zur Frankfurter Eintracht wechselte. Offensivspieler Ralf Schneider zog sich unter der Woche im Training des Hessenligisten ohne Einwirkung eines Gegenspielers einen Bruch des Mittelfußes zu und fällt voraussichtlich für die komplette Hinrunde aus. (Leo)

Die bizarren Rituale der Fußballstars

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare