Stadtmeisterschaften im Hallenfußball

OFC spielt mit der U19 in der Sportfabrik

Offenbach - Die Stadtmeisterschaften im Hallenfußball ohne Kickers Offenbach – das ist eigentlich undenkbar. 43 Mal wurde das Turnier schon ausgetragen, 16 Mal ging der Titel an den OFC (zuletzt 2013), der zumeist mit seiner Reserve antrat.

Diese zweite Mannschaft wurde jedoch im vergangenen Sommer nach dem Abstieg aus der Verbandsliga Süd aufgelöst. An der 44. Auflage der Stadtmeisterschaft in der ESO-Sportfabrik nehmen die Kickers dennoch teil. Unklar ist jedoch, aus welchen Spielern sich die Mannschaft im Detail zusammensetzen wird. „Es gehört einfach dazu, als OFC mitzuspielen. Wir werden wohl mit einer Mischung aus U19 und Profis auflaufen“, hatte Sead Mehic, Sportdirektor der Kickers, im September angekündigt. Mittlerweile ist von den Profis keine Rede mehr, zumal der Regionalligist erst am Samstag seinen Trainingsauftakt hat und am Sonntag selbst an einem Hallenturnier in Gummersbach teilnimmt. Man sei bei der Stadtmeisterschaft „vertreten durch die U19“, verkündeten die Kickers kürzlich. Und Zaki Tammaoui sagte: „Wir werden mit unserer A-Jugend spielen.“

Lesen Sie heute auch:

„Mal sehen, was da nach oben geht“

Rosenhöhe will das Quadrupel

Tammaoui hatte vergangenes Jahr die Reserve des OFC trainiert, die im Finale der SG Rosenhöhe unterlag. Danach war er zunächst Assistent von Stefan Hassler bei der U19. Nach dessen Wechsel zu Regionalligist SC Teutonia Watzenborn-Steinberg wurde er Cheftrainer. „Die Jungs freuen sich aufs Turnier“, sagte Tammaoui. Große Ziele will er nicht vorgeben, zumal sein Team am Freitag (ab 18 Uhr) in der zumindest auf dem Papier schwersten Gruppe antritt. Gegner sind der VfB Offenbach, die SG Wiking und Fortuna Offenbach. „Die Jungs sollen in erster Linie Spaß haben, offensiv agieren und viele Tore schießen. Man muss aber auch abwarten, wie sie gegen gestandene Kreisoberligaspieler spielen werden“, so Tammaoui. Er erwartet etwas mehr Härte als in den U19-Hessenligaspielen. „Das ist bei Hallenturnieren mit Bande aber normal. Die Jungs sind ehrgeizig und wollen auf jeden Fall in die Zwischenrunde.“ (rjr)

Bilder der Offenbacher Hallenfußballmeisterschaft

Rubriklistenbild: © Archiv: Scheiber

Mehr zum Thema

Kommentare