Klein-Krotzenburg locker ins Halbfinale

+
Klein-Krotzenburgs Mirko Zakarija (rechts) scheitert per Strafstoß an Vincenzo Milazzo.

Hainburg - Nach den Sportfreunden Seligenstadt hat auch Gastgeber Germania Klein-Krotzenburg beim Sparkassen-Mainpokal-Fußballturnier das Halbfinale erreicht. Der Kreisoberliga-Neuling setzte sich gegen den klassentieferen SV Zellhausen mit 2:0 durch.

Zuvor setzte sich Germania Großkrotzenburg gegen die Spvgg. Hainstadt mit 3:1 durch, braucht aber einen Sieg der Spvgg. Seligenstadt gegen die TuS Klein-Welzheim, um ebenfalls das Halbfinale zu erreichen.

SV Zellhausen - Germania Klein-Krotzenburg 0:2 (0:0): „Wir haben unsere Pflicht erfüllt, mehr nicht. Nach der Partie am Montag waren wir aber einfach müde“, meinte Klein-Krotzenburgs Trainer Mike Traband. Erst in der Schlussviertelstunde fielen die beiden Treffer, jeweils vorbereitet durch Mirko Zakarija. Der war bereits in der zehnten Minute mit einem Strafstoß an SVZ-Schlussmann Vincenzo Milazzo gescheitert.

Tore: 0:1 Wolf (45.), 0:2 Müller (51.)

Spvgg. Hainstadt - Germania Großkrotzenburg 1:3 (0:2): „Wir haben uns von Spiel zu Spiel fußballerisch gesteigert“, meinte Hainstadts Trainer Torsten Bartke. Gegen die Germania ließ die Sportvereinigung beim fein heraus gespielten 1:2-Anschlusstreffer ihr Können aufblitzen. Drei individuelle Fehler führten allerdings zu den Gegentoren. Das 1:3 fiel nur zwei Minuten nach dem Anschlusstor, so dass die Hainstädter Hoffnungen auf ein Unentschieden oder sogar einen Erfolg schnell wieder schwanden. J leo

Tore: 0:1, 0:2 Deines (7., 26.), 1:2 Jung (45.), 1:3 Armiento (47.)

Edeka-Westphal-Gruppe

SV Zellhausen - Klein-Krotzenburg 0:2

1. SF Seligenstadt 4 19:1 12

2. Germ. Klein-Krotzenburg 4 9:5  9

3. TuS Froschhausen 3 2:5  3

4. SV Zellhausen 4 0:10 1

5. Alem. Klein-Auheim 3 1:10 1

Elektro-Schwab-Gruppe

Sp. Hainstadt - G. Großkrotzenburg 1:3

1. Spvgg. Seligenstadt 3 10:2 9

2. Germ. Großkrotzenburg 4 9:3 7

3. TuS Klein-Welzheim 3 7:1 7

4. TSG Mainflingen 4 2:13 3

5. Spvgg. Hainstadt 4 4:13 0

Heute spielen: TuS Klein-Welzheim - Spvgg. Seligenstadt (18.15 Uhr), TuS Froschhausen - Alemannia Klein-Auheim (19.30 Uhr)

Bilder vom Mainpokal-Turnier

Mainpokal bei der SG Germania Klein-Krotzenburg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare