Strafe

Acht Akteure von Croatia gesperrt

Gegen Fußball-B-Ligist Croatia Obertshausen wurde wegen grob unsportlichen Verhaltens von Trainer, Co-Trainer und mehreren Spielern vom Kreissportgericht der Abzug von drei Punkten und insgesamt 1200 Euro Geldstrafe verhängt.

Offenbach –  Nach der 1:2-Niederlage beim SVG Steinheim II am 30. April, bei dem es zu fünf Platzverweisen gegen Croatia gekommen war (dreimal Rot, zweimal Gelb-Rot) wurde der Schiedsrichter von den Croatia-Akteuren massiv beleidigt und von einem Spieler sogar tätlich angegangen.

Dieser wurde für 28 Spiele gesperrt, vier weitere für vier Partien, ein Sechster als Wiederholungstäter für sieben Spiele. Trainer und Co-Trainer wurden mit einer halbmonatigen Platzsperre belegt. Das Rückspiel, das pikanterweise an diesem Sonntag ansteht, wurde unter Verbandsaufsicht gestellt.  (mos).

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare