Bei Gastgebern kehrt gegen Langenselbold die Euphorie zurück

Kreisoberliga Hanau: Oymak lässt Hilalspor jubeln

Hanau - In der Fußball-Kreisoberliga Hanau hat sich Germania Dörnigheim die Tabellenführung mit einem glatten 4:0 bei der Sportvereinigung Hüttengesäß zurückerobert.

Auf dem Vormarsch bleibt Eintracht Oberissigheim, die Gelb-Schwarzen bezwangen Aufsteiger Rot-Weiß Großauheim mit 2:1 und sind nun schon Vierter.

Die Überraschung des Spieltags gelang Aufsteiger KSV Langen-Bergheim mit dem 2:0 beim diesmal indisponierten Gruppenliga-Absteiger FSV Bischofsheim. 2:2 hieß es im Maintaler Derby zwischen dem FC Hochstadt und Kewa Wachenbuchen.

Der RSV Hilalspor Hanau hat sich erst einmal der gröbsten Sorgen im Tabellenkeller entledigt und mit dem Erfolg über die Spvgg. 1910 Langenselbold die Abstiegsregion verlassen.

Hilalspor Hanau – Spvgg. 1910 Langenselbold 2:1 (2:0)

Die Talfahrt der Zehner geht in die nächste Runde, dafür ist bei den Gastgebern die Euphorie zurück. „Wir haben das Spiel klar dominiert und hätten deutlicher gewinnen können“, meinte Hanaus Sprecher Davut Yavuz. Die Gäste, die Torjäger Yasin Oymak besonders im ersten Abschnitt nicht in den Griff bekamen, rutschten in den Tabellenkeller ab. Hilalspor ist dank einer geschlossen starken Vorstellung auf Rang zehn geklettert.

Tore: 1:0 Oymak (17.), 2:0 Oymak (35.), 2:1 Dikmen (80.)

Fotos: Safakspor Hanau siegt im Stadtderby gegen Hilalspor

Eintracht Oberissigheim – RW Großauheim 2:1 (0:0)

Pascal Bauer ließ die Gäste mit seinem Ausgleichstreffer lange Zeit von einem Punktgewinn träumen. Insgesamt bekamen die Zuschauer eine Partie auf Augenhöhe zu sehen, die durch Asmir Husic etwas glücklich für die Eintracht entschieden wurde. Großauheim spielte als Aufsteiger frech auf, allerdings konnte die Mannschaft ihrem jetzigen und ehemaligen Oberissigheimer Trainer Robert Kahlina keine Punkte schenken. (ard)

Tore: 1:0 Schwarzer (55.), 1:1 Bauer (61.), 2:1 Husic (83.)

FC Hochstadt – Wachenbuchen 2:2

Tore: 0:1 Seger (12.), 1:1 Sarkaya (32.), 1:2 Kolev (38.), 2:2 Fangacci (84.)

Bischofsheim – Langen-Bergheim 0:2

Tore: 0:1 Heil (52.), 0:2 Kappel (90.)

SV Kilianstädten – Sp. Roßdorf 2:3

Tore: 1:0 Gibaldi (18.), 2:0 Ostad Haji (45.), 2:1, 2:2 Recke (49., 64.), 2:3 Schlörb (71./FE) - Rote Karte: Stephan (Kilianstädten, 90.)

Sp. Hüttengesäß – G. Dörnigheim 0:4

Tore: 0:1 Becker (5.), 0:2 Schäfer (17.), 0:3 Schreiber (34.), 0:4 Abdesadki (63.)

Oberdorfelden – Niederissigheim 2:5

Tore: 0:1 Bernard (14.), 0:2 Enzmann (21.), 0:3 Beqiraj (54.), 0:4, 0:5 Bernard (54., 80.), 1:5 Schildger (82.), 2:5 Cillis (88.)

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare