Jetzt steht es fest

Lars Schmidt übernimmt SC Hessen Dreieich

+
Lars Schmidt, bald Trainer des SC Hessen

Lars Schmidt hat es angenommen, das Angebot des SC Hessen Dreieich, von dem unsere Zeitung vor zwölf Tagen exklusiv berichtet hatte.

Dreieich – Der 53 Jahre alte Ex-Profi wird den Trainerposten nach dem Abstieg aus der Regionalliga zur neuen Saison in der Hessenliga zu übernehmen. Mit dem Fußball-Verbandsligisten Viktoria Urberach hat sich Schmidt auf eine Beendigung der Zusammenarbeit zum Rundenende und den Wechsel nach Dreieich geeinigt. Das vermeldeten beide Vereine gestern Abend übereinstimmend.

Beginn Job zur neuen Saison in Hessenliga

„Der SC Hessen ist bei uns in der Region, was der FC Bayern für die Bundesliga ist. Da gibt es ganz andere Rahmenbedingungen. Da können wir den Wunsch von Lars Schmidt, dorthin zu wechseln, schon verstehen“, erklärte Viktoria-Sprecher Thomas Weiland. Eine Ablöse sei nicht geflossen. „Das war für uns kein Thema. Im Gegenteil. Wir fühlen uns eher geehrt, wenn der SC Hessen an uns herantritt und unseren Trainer verpflichten will“, sagte Weiland. Die Viktoria will nun ihrerseits „in den nächsten Tagen“ (Weiland) einen Nachfolger präsentieren.

Schmidt, der unter anderem TGM SV Jügesheim und Sportfreunde Seligenstadt in der Hessenliga erfolgreich trainierte, war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

mos

Lesen Sie auch: Hessen Dreieich: Zwölftes siegloses Spiel in Folge besiegelt Abstieg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare