Longhitano neuer Trainer

Umbruch bei SG Heusenstamm

Heusenstamm - Die SG Heusenstamm-Zrinski hat in der Fußball-Kreisliga A Offenbach West ihren Trainerposten neu besetzt.

Andreas Longhitano, bis zur Winterpause Trainer von Germania Bieber, wird nach dem Weggang von Kelvin King, der nach vierjähriger Tätigkeit zum Gruppenligisten Rot-Weiß Darmstadt II wechselt, das Kommando übernehmen. Longhitano trifft in Heusenstamm in Daniel Konczalla, Florian und Sascha Ganss auf Spieler, mit denen er schon in Bieber zusammengearbeitet hat. „Die Mannschaft bleibt nicht so zusammen“, verkündet Longhitano: „Christian Steinheimer und Necip Incesu haben sich abgemeldet, der eine oder andere Spieler wird wohl zu Kickers Obertshausen wechseln.“ Longhitano verspürt keinen Druck, ganz oben mitspielen zu müssen. „Wir arbeiten aber daran, dass wir auch in der kommenden Saison eine schlagkräftige Mannschaft zusammenbekommen, die vorne mitspielen kann.“ Der Trainingsauftakt wurde auf Ende Juni gelegt, am 2. Juli folgt gegen Kickers Offenbach am heimischen Martinsee der erste Härtetest für Longhitano und seine neue Mannschaft.

Beim BSC 1899 Offenbach hat das Trainergespann Valerio Proto und Frank Läpple nach der Saison aufgehört. Beide haben inzwischen neue Aufgaben übernommen. Läpple wird Trainer von A-Liga-Aufsteiger SG Rosenhöhe II, trifft in der kommenden Saison auf seinen alten Verein, den BSC. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe“, sagt Läpple. „Etwa Dreiviertel der Mannschaft wird wohl zusammenbleiben. Mit dem einen oder anderen Neuzugang sind wir derzeit in Gesprächen.“ Die Zielsetzung als Neuling ist der Klassenerhalt. „Zudem möchte ich versuchen, junge Spieler an die erste Mannschaft in der Gruppenliga Frankfurt Ost heranzuführen.“

Proto wird neuer Trainer von Italsud Offenbach, geht in die B-Liga. „Ich werde zusammen mit dem bisherigen Trainer Raffaelle Borrelli ein Trainergespann bilden.“ Der Verein sei auf ihn zugekommen, gemeinsam habe man sich neue Ziele gesteckt. „Italsud ist ein Traditionsverein in Offenbach, wir wollen in der kommenden Saison nicht nur oben mitspielen, wir wollen aufsteigen“, so die klare Aussage von Proto: „Das ist zwar eine große Herausforderung, doch wir haben schon eine ganze Reihe von Zusagen neuer Spieler.“ 

Heusenstamm-Derby abgebrochen

Heusenstamm-Derby abgebrochen

(rjr)

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare