Ante Rebic

Ante Rebic fest zu Milan - Tauschgeschäft mit Eintracht Frankfurt abgeschlossen

Ante Rebic, hier im Trikot seiner Nationalmannschaft.
+
Ante Rebic, hier im Trikot seiner Nationalmannschaft.

Nachdem Eintracht Frankfurt Andre Silva vom AC Mailand in der vergangenen Woche fest unter Vertrag genommen hatten, zogen die Italiener jetzt nach.

  • Ante Rebic wechselt fest zum AC Mailand
  • Tausch zwischen Rebic und André Silva wird zum Nullsummenspiel
  • Fredi Bobic bedankt sich bei Ante Rebic

Der kroatische Vizeweltmeister Ante Rebic wechselt fest vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt zum italienischen Renommierklub AC Mailand. Wie die Italiener am Samstag mitteilten, erhält der 26 Jahre alte Offensivspieler einen Vertrag bis 2025.

Ante Rebic: Tauschgeschäft mit Andre Silva

Erst am vergangenen Donnerstag (10.09.2020) hatte die SGE die feste Verpflichtung des portugiesischen Angreifers André Silva* (24) bekannt gegeben, der ebenfalls zur Leihe im Sommer 2019 den Weg aus der Lombardei nach Hessen gegangen war. Über die Vetragsmodalitäten haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Es ist davon auszugehen, dass es sich beim Tausch zwischen Silva und Rebic* um ein Nullsummenspiel handelt.

In der abgelaufenen Saison war Ante Rebic bereits nach Mailand ausgeliehen, mit zwölf Toren in 30 Spielen war er Topscorer des 18-maligen Meisters. Rebic erzielte für Eintracht Frankfurt in 100 Pflichtspielen insgesamt 25 Tore, die beiden wichtigsten beim 3:1-Erfolg über Bayern München im DFB-Pokalfinale 2018.

Fredi Bobic dankt Ante Rebic

Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic zum Transfer: „Ante wird unseren Fans immer in Erinnerung bleiben, nicht nur wegen seiner überragenden Leistung im DFB-Pokalfinale 2018. Seine Leistungen gerade in diesem Jahr haben gezeigt, dass er bei einem Weltklub Fuß fassen und sein großes Potenzial dort ausschöpfen kann. Wir machen diesen Transfer auch möglich, weil wir ihm keine Steine in den Weg legen möchten. Wir wünschen Ante für die Zukunft alles Gute. Er ist in Frankfurt immer ein gern gesehener Gast.“ (Von Stefan Krieger) *fr.de ist Teil des bundesweitten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare