Archiv – Eintracht Frankfurt

Eintracht mit Maik Franz einig

Eintracht mit Maik Franz einig

Frankfurt - (sp/cd) Der Kader der Frankfurter Eintracht für kommende Saison nimmt langsam Gestalt an. So hat der Fußball-Bundesligist nach Torwart Ralf Fährmann (20 Jahre, FC Schalke 04) und Abwehrspieler Sebastian Jung (19, eigener Nachwuchs) nun …
Eintracht mit Maik Franz einig

Attraktiveres Spiel mit dem neuen Trainer

Frankfurt - (sp) Unter dem neuen Cheftrainer soll bei Eintracht Frankfurt schneller und attraktiver gespielt werden als unter Friedhelm Funkel. Darauf haben sich Heribert Bruchhagen und seine Kollegen aus dem Vorstand bei der Erstellung eines …
Attraktiveres Spiel mit dem neuen Trainer

2:3 als Spiegelbild der Saison

Frankfurt - (sp) Es war wie so oft in dieser Bundesligasaison: Eintracht Frankfurt hat trotz ordentlicher Leistung auch das letzte Spiel verloren, 2:3 (0:1) gegen den Hamburger SV.
2:3 als Spiegelbild der Saison

„Nicht übermütig werden“

Frankfurt - Draußen im weiten Rund der Arena hatten sie Friedhelm Funkel einen würdigen Abschied bereitet. Der Trainer wurde vor dem Spiel gegen den Hamburger SV mit Beifall begrüßt und nach dem Schlusspfiff mit Applaus entlassen.
„Nicht übermütig werden“

Applaus für den scheidenden Trainer

Frankfurt - Vor zwei Tagen wurde noch ein Spießrutenlauf befürchtet für die Frankfurter Eintracht und ihren Trainer Friedhelm Funkel beim letzten Auftritt dieser Saison im Heimspiel gegen den Hamburger SV. Von Peppi Schmitt
Applaus für den scheidenden Trainer

Eintracht-Trainer Funkel löst Vertrag auf

Frankfurt/Main - Eintracht-Trainer Friedhelm Funkel hat seinen Vertrag aufgelöst. Im Februar hatte er ihn erst verlängert, doch die Kritik an ihm wurde lauter.
Eintracht-Trainer Funkel löst Vertrag auf

Trainer vor dem Aus

Frankfurt - Am 2. Juli würde Friedhelm Funkel Erich Ribbeck als Trainer mit der längsten Amtszeit bei Eintracht Frankfurt ablösen. Doch dazu wird es wohl nicht mehr kommen. Schon an diesem Donnerstag dürfte Funkels fünfjährige Amtszeit in Frankfurt …
Trainer vor dem Aus

„Ohne Bruchhagen bricht der Verein zusammen“

Frankfurt - (sp) Einmal muss die Frankfurter Eintracht diese Saison noch in der Fußball-Bundesliga antreten. Das abschließende Spiel am Samstag gegen den Hamburger SV hat in der Tabelle keinerlei Bedeutung, dafür umso mehr für die …
„Ohne Bruchhagen bricht der Verein zusammen“

Frankfurter Fakten und Spekulationen

Frankfurt - (sp) Nach 34 Spieltagen, so hat es der Vorstandsvorsitzende der Frankfurter Eintracht, Heribert Bruchhagen, angekündigt, „werden wir besonnen nachdenken und entscheiden, was für die Eintracht das Richtige ist.“ Eine Aussage, die die …
Frankfurter Fakten und Spekulationen

Funkel weiter unter Druck

Frankfurt - Es ist geschafft! Eintracht Frankfurt hat mit einer 0:2 (0:1)-Niederlage beim VfL Bochum den Klassenerhalt erreicht. Nicht aus eigener Stärke, sondern wegen der Schwäche der anderen. Die Stimmung rund um den Verein ist nahe am …
Funkel weiter unter Druck

Klare Worte: Unfähig und erbärmlich

Bochum - (sp) Zwei Spieler von Eintracht Frankfurt haben nach dem 0:2 in Bochum deutliche Kritik geübt. Markus Pröll und Ioannis Amanatidis waren auch die einzigen, die sich dieses Recht herausnehmen durften.
Klare Worte: Unfähig und erbärmlich

Funkel will keinesfalls zurücktreten

Duisburg - (sp) Bei der Frankfurter Eintracht beherrscht nicht das Spiel beim VfL Bochum, in dem der Klassenerhalt mit einem Punktgewinn endgültig perfekt gemacht werden soll, sondern die Zukunft von Trainer Friedhelm Funkel alle Diskussionen.
Funkel will keinesfalls zurücktreten

Voller Einsatz für die Eintracht

Heusenstamm - (cd) Für Peter Ott ist die Rechnung ganz einfach: „Wenn die Spieler sich den Hintern nur halb so sehr aufreißen wie wir, dann klappt das auch.“ Wir, das sind in diesem Fall Ott und seine Mitstreiter vom Fanklub „Eintracht-Freunde …
Voller Einsatz für die Eintracht

Spieler lassen ihren Trainer im Stich

Frankfurt - (sp) Das Ergebnis war ein Debakel, die Leistung eine Schande: Die Spieler von Eintracht Frankfurt haben mit dem 0:5 gegen Werder Bremen dem Verein, dem Trainer und sich selbst einen Bärendienst erwiesen.
Spieler lassen ihren Trainer im Stich

Funkel: „Ich habe ein starkes Nervenkostüm“

Frankfurt - Die Wut der Eintracht-Fans nach dem 0:5 gegen Bremen richtet sich insbesondere gegen den Trainer und seinen Chef. Friedhelm Funkel und Heribert Bruchhagen bezogen dazu in einer Pressekonferenz Stellung. Unser Mitarbeiter Peppi Schmitt …
Funkel: „Ich habe ein starkes Nervenkostüm“

0:5-Debakel für die Eintracht

Frankfurt - Die Frankfurter Eintracht hat eine schlimme Heimniederlage hinnehmen müssen und muss sich weiter gedulden, ehe der Klassenerhalt ganz sicher geschafft ist. Nach dem 0:5 (0:0) gegen Werder Bremen werden sich die Frankfurter irgendwie über …
0:5-Debakel für die Eintracht

Klassenerhalt und Revanche

Frankfurt - (sp) So ganz egal ist Eintracht Frankfurt dem Brasilianer Caio wohl doch nicht. Nachdem Trainer Friedhelm Funkel am Montag Caios Tatenlosigkeit beim Training kritisiert und deshalb einen Platz auf der Tribüne für das Spiel heute Abend …
Klassenerhalt und Revanche

Amanatidis gegen Bremen dabei

Frankfurt - (sp) Eintracht Frankfurt muss im Heimspiel morgen Abend (20 Uhr) gegen Werder Bremen in Ümit Korkmaz (leichte Muskelverletzung) auf den Torschützen vom 1:1 bei Hannover 96 verzichten, der am Samstag in Bochum aber …
Amanatidis gegen Bremen dabei

Korkmaz ist endlich angekommen

Hannover - (sp) Bei der Europameisterschaft 2008 war er einer der Stars. Ganz Österreich hatte Ümit Korkmaz gefeiert. Und die Frankfurter Eintracht hatte sich diebisch gefreut, weil sie den Stürmer mit türkischen Wurzeln bereits vor seinem …
Korkmaz ist endlich angekommen

Dominant, aber fahrlässig

Hannover - (sp) Heribert Bruchhagen war sauer. Vorher hätte der Vorstandsvorsitzende von Eintracht Frankfurt ein 1:1 (1:1) bei Hannover 96 sicher gerne mitgenommen. Aber nicht mehr danach.
Dominant, aber fahrlässig

Eintracht ohne Caio in Hannover

Frankfurt - (sp) Per Zug ist die Frankfurter Eintracht zur Bundesligapartie bei Hannover 96 gereist – mit lediglich 17 Spielern.
Eintracht ohne Caio in Hannover

Funkel mit Tunnelblick

Frankfurt - (dpa) Mit seinem sprichwörtlich stoischen Tunnelblick ist Eintracht Frankfurts Trainer Friedhelm Funkel im noch nicht bestandenen Abstiegskampf von einem Erfolg beim Tabellennachbarn Hannover 96 überzeugt.
Funkel mit Tunnelblick

Kein Geld für neuen Stürmer

Frankfurt - (sp) Während Eintracht Frankfurt noch um wichtige Punkte in der aktuellen Saison kämpft, sind die Planungen für die kommende Spielzeit in der Fußball-Bundesliga ins Stocken geraten. „Wir müssen sparen“, nennt Trainer Friedhelm Funkel den …
Kein Geld für neuen Stürmer

Funkel hofft auf Kapitän Amanatidis

Frankfurt - (sp) Einen wie Ioannis Amanatidis könnte die Frankfurter Eintracht jetzt gut gebrauchen. Einen Spieler, der Torgefahr ausstrahlt, einen Kapitän, der vorangeht im Abstiegskampf, einen Kämpfer, der die Kollegen mitreißt.
Funkel hofft auf Kapitän Amanatidis