Archiv – Eintracht Frankfurt

„Habe gelitten wie ein Hund“

„Habe gelitten wie ein Hund“

Frankfurt (sp) ‐ Es klang fast wie im Märchen. Nach Operationen an beiden Leisten wurde Martin Fenin beim ersten Saisonspiel in Bremen am 8. August eingewechselt und erzielte prompt das Siegtor für die Frankfurter Eintracht zum 3:2.
„Habe gelitten wie ein Hund“
Auftakt mit Laufeinheiten

Auftakt mit Laufeinheiten

Frankfurt (sp) ‐ Heute müssen die Profis der Frankfurter Eintracht wieder mit dem Training beginnen. Offiziell dauert der Urlaub zwar noch bis zum kommenden Samstag, doch die individuellen Trainingsprogramme, die die Trainer den Spielern mitgegeben …
Auftakt mit Laufeinheiten

Skibbes Fight mit Bruchhagen

Frankfurt ‐ Eintracht Frankfurt hat in dieser Hinrunde so gut abgeschnitten wie seit 16 Jahren nicht mehr. Platz zehn mit 24 Punkten und Blick nach oben ist mehr, als zu erwarten war. Von Peppi Schmitt
Skibbes Fight mit Bruchhagen

Meier und Schwegler die großen Gewinner

Frankfurt ‐ Eintracht Frankfurt hat in dieser Hinrunde der Fußball-Bundesliga so gut abgeschnitten wie seit 16 Jahren nicht mehr. Platz zehn mit 24 Punkten ist mehr, als zu erwarten war. Unter dem neuen Trainer Michael Skibbe ist es ein Stück …
Meier und Schwegler die großen Gewinner

Skibbe hat Abstand nach oben verkleinert

Frankfurt ‐ Ein halbes Jahr Michael Skibbe: Hat der neue Trainer der Frankfurter Eintracht die Erwartungen erfüllt? Der Vergleich zwischen den von Skibbe vor Beginn seiner Arbeit formulierten Ansprüchen und der Wirklichkeit. Von Peppi Schmitt
Skibbe hat Abstand nach oben verkleinert

Meier und Franz das Torjägerduo

Frankfurt ‐ Seit den Ausfällen von Martin Fenin und Ioannis Amanatidis hat die Frankfurter Eintracht keine Stürmer mehr. Seit Wochen werden mit Nikos Liberopoulos und Alexander Meier zwei Spieler in der Sturmspitze aufgeboten, die in ihrer …
Meier und Franz das Torjägerduo

Beste Vorrunde seit 1993

Frankfurt ‐ Die Frankfurter Eintracht hat die beste Vorrunde seit 16 Jahren mit einem 2:2 gegen den VfL Wolfsburg abgeschlossen. Mit 24 Punkten liegen die Frankfurter auf Rang zehn, gleichauf mit dem Deutschen Meister aus Wolfsburg und Mainz 05. …
Beste Vorrunde seit 1993

Auch zu Hause mal mithalten

Frankfurt ‐ Der Wintereinbruch überraschte gestern die Fußball-Profis der Frankfurter Eintracht im Training. Wenn die Eintracht zum Abschluss der Vorrunde und des Jahres am Samstag den VfL Wolfsburg erwartet, wird das Platz aber dank der …
Auch zu Hause mal mithalten

Unterschiede werden größer

Frankfurt ‐ Nicht das Heimspiel der Frankfurter Eintracht gegen den VfL Wolfsburg, sondern die unterschiedlichen Auffassungen vom Vorstandsvorsitzenden Heribert Bruchhagen und Trainer Michael Skibbe über die Transferpolitik sorgen für Schlagzeilen. …
Unterschiede werden größer

Enttäuschung für Jung oder Franz?

Frankfurt (sp) ‐ Das Thema „Theofanis Gekas“ hat für viele Diskussionen und Unruhe bei der Frankfurter Eintracht gesorgt. Trainer Michael Skibbe wollte den 29 Jahre alten Stürmer von Bayer Leverkusen unbedingt haben, finanziell aber war der Transfer …
Enttäuschung für Jung oder Franz?

Skibbe erneut enttäuscht

Frankfurt ‐ Die Enttäuschung ist ähnlich groß wie im Sommer, als die Frankfurter Eintracht den Wunsch von Trainer Michael Skibbe, den Brasilianer Lincoln zu verpflichten, nicht erfüllte.
Skibbe erneut enttäuscht

Emotionale Rückkehr von Preuß

Sinsheim (sp) ‐ Zwei Debüts und ein erstaunliches Comeback: Nicht nur das Ergebnis des Spiels bei 1899 Hoffenheim war für Eintracht Frankfurt erfreulich. Sebastian Jung wurde von Trainer Michael Skibbe erstmals überhaupt eingesetzt, Marcel …
Emotionale Rückkehr von Preuß

Letztes Aufgebot der Eintracht

Frankfurt (sp) ‐ Die Reihen waren gelichtet beim Abschlusstraining von Eintracht Frankfurt vor dem Spiel bei 1899 Hoffenheim (Samstag, 15.30 Uhr). Neben den Dauerverletzten Ioannis Amanatidis, Aleksandar Vasoski, Nikola Petkovic und Martin Fenin …
Letztes Aufgebot der Eintracht

Für Teber wird gegen Ex-Klub ein Platz frei

Frankfurt (sp) ‐ Michael Skibbe hat einen großen vorweihnachtlichen Wunsch an seine Spieler vor dem Auswärtsspiel bei der TSG 1899 Hoffenheim: Bloß nicht wieder wie gegen Bayern München und Bayer Leverkusen nach 20 Minuten hoffnungslos in Rückstand …
Für Teber wird gegen Ex-Klub ein Platz frei

„Forderung ist heuchlerisch“

Frankfurt ‐ Das Derby zwischen den Fußball-Erstligisten Eintracht Frankfurt und FSV Mainz 05 wirkt noch immer nach. Der Mainzer Manager Christian Heidel mahnte Eintracht-Verteidiger Maik Franz, „sich selbst zu überprüfen“. Auch der Verein müsse mit …
„Forderung ist heuchlerisch“

Verfahren gegen Franz eingestellt

Frankfurt ‐ Mehr als drei Stunden hatten die Anhörungen von Maik Franz und Aristide Bancé gestern vor dem Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gedauert. Zwei Stunden später wurde das wenig überraschende Ergebnis verkündet: Das …
Verfahren gegen Franz eingestellt

Im Zweifel für den Angeklagten

Frankfurt (sp/jh) ‐ Das Rhein-Main-Derby zwischen Eintracht Frankfurt und dem FSV Mainz 05 (2:0) wird ein Nachspiel haben. Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Frankfurter Maik Franz und den Mainzer Aristide Bancé zu …
Im Zweifel für den Angeklagten

Mainzer schimpfen auf den Schiedsrichter

Frankfurt (sp) ‐ Die Mainzer waren nach dem Derby sauer auf Schiedsrichter Felix Brych. „Es hat jede Verhältnismäßigkeit gefehlt“, schimpfte Trainer Tomas Tuchel. Es war zunächst die Gelb-Rote Karte für Chadli Amri in der 68. Minute, die den …
Mainzer schimpfen auf den Schiedsrichter

Franz als Held und Buhmann

Frankfurt ‐ Maik Franz war der Mann des Spiels. Er hat das Rhein-Main-Derby zwischen Eintracht Frankfurt und dem FSV Mainz 05 maßgeblich geprägt - im positiven wie im negativen Sinne. Er trug nicht nur als Torschütze dazu bei, dass am Ende ein 2:0 …
Franz als Held und Buhmann

„Das wird ein Riesenspiel!“

Frankfurt (sp) ‐ Die Frankfurter Eintracht hat letzte Woche 3:1 in Berlin gewonnen. Der FSV Mainz 05 ist seit fünf Spieltagen ungeschlagen. Die sportlichen Voraussetzungen für das Rhein-Main-Derby am Samstag (18.30 Uhr) könnten kaum besser sein.
„Das wird ein Riesenspiel!“

„Wäre gut, wenn wir nachlegen“

Frankfurt ‐ Am Samstag empfängt die Frankfurter Eintracht in der Fußball-Bundesliga Mainz 05 zum Rhein-Main-Duell. Vor dem Spiel sprach unser Mitarbeiter Peppi Schmitt mit Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen.
„Wäre gut, wenn wir nachlegen“

Dickes Lob für Stürmer Liberopoulus

Frankfurt (sp) ‐ Wohl ohne den Brasilianer Caio wird Eintracht Frankfurt am Samstag im Rhein-Main-Derby gegen den FSV Mainz 05 antreten müssen. Der Mittelfeldspieler ist angeschlagen und konnte gestern nicht trainieren.
Dickes Lob für Stürmer Liberopoulus

Eintracht-Boss auf der Suche nach Harmonie

Frankfurt (sp) ‐ Es war die Hauptversammlung des Vereins Eintracht Frankfurt, die Versammlung der Amateur-Fußballer, der Turner, der Leichtathleten und all der anderen Abteilungen. Doch als am Montagabend der Vorsitzende der Fußball-AG, Heribert …
Eintracht-Boss auf der Suche nach Harmonie