Archiv – Eintracht Frankfurt

„Mainz zu überholen, wird schwer“

„Mainz zu überholen, wird schwer“

Offenbach ‐ Fußballfans zu verstehen, ist nicht immer leicht. Da bilden die Anhänger von Eintracht Frankfurt keine Ausnahme. Von Christian Düncher
„Mainz zu überholen, wird schwer“
Eintracht plant ohne Korkmaz und Heller

Eintracht plant ohne Korkmaz und Heller

Frankfurt ‐ Für Eintracht Frankfurts Trainer Michael Skibbe ist Rotation kein Thema. Nur durch eine Sperre wie bei Patrick Ochs oder Verletzungen wie zuletzt von Alexander Meier oder davor von Torhüter Oka Nikolov oder Ioannis Amanatidis hat es …
Eintracht plant ohne Korkmaz und Heller

Eintracht: Tanz am Zaun ist keine Pflicht

Frankfurt ‐ Das Verhältnis zwischen Mannschaft und Fans ist bei Eintracht Frankfurt derzeit das große Thema. Nachdem die Spieler nach dem 0:1 gegen Freiburg teilweise beleidigt und mit Bierbechern beworfen worden waren, hatten sie sich nach dem 2:0 …
Eintracht: Tanz am Zaun ist keine Pflicht

Eintracht siegt nach Krisensitzung

Frankfurt ‐ Es war erst der sechste Spieltag, aber es war schon Abstiegskampf pur. Als der zweite Saisonsieg dann geschafft war, als die Mannschaft von Eintracht Frankfurt das glückliche 2:0 (1:0) gegen den 1.  FC Nürnberg vor 43.000 Zuschauern ins …
Eintracht siegt nach Krisensitzung

„Es wird schwierig, rauszukommen“

Frankfurt ‐ Willkommen im Abstiegskampf, Eintracht Frankfurt! Mit dem 1:2 gegen Bayer Leverkusen, der vierten Niederlage im fünften Spiel, hat für die Frankfurter der Kampf um die sportliche Existenz begonnen. Von Peppi Schmitt
„Es wird schwierig, rauszukommen“

Eintracht verliert in Leverkusen

Leverkusen ‐ Eintracht Frankfurt verlor nach der Heimniederlage gegen den SC Freiburg auch bei Bayer Leverkusen in letzter Minute. Von Peppi Schmitt
Eintracht verliert in Leverkusen

Leverkusens Pech macht Skibbe Mut

Frankfurt - In der vergangenen Saison erlebte Michael Skibbe beim Bundesligaspiel in Leverkusen seine bisher wohl schlimmste Stunde mit Eintracht Frankfurt. Von Peppi Schmitt
Leverkusens Pech macht Skibbe Mut

Skibbe: „Nicht alles schlecht reden“

Frankfurt ‐ Vier Spiele in der Fußball-Bundesliga, drei Niederlagen - die Frankfurter Eintracht hängt vor dem Spiel am Mittwoch in Leverkusen hinter den Erwartungen zurück. Von Peppi Schmitt
Skibbe: „Nicht alles schlecht reden“

Eintracht: „Realität ist manchmal grausam“

Frankfurt ‐ Es war knapp eine Stunde gespielt, als die Fans von Eintracht Frankfurt begannen, nach ihrem Liebling Caio zu rufen. Es war nach dem Abpfiff, als die Spieler der Eintracht sich von ihren Anhängern verabschieden wollten und mit einem …
Eintracht: „Realität ist manchmal grausam“

Rosenthal schockt die Eintracht

Frankfurt ‐ Die Frankfurter Eintracht musste am Freitagabend vor 40.000 enttäuschten Zuschauern gegen den SC Freiburg eine 0:1-Niederlage in der Fußball-Bundesliga hinnehmen. Von Peppi Schmidt
Rosenthal schockt die Eintracht

Eintracht live in 192 Ländern zu sehen

Frankfurt (sp/dpa) ‐ Mit dem Freitagspiel der Bundesliga versucht die Deutsche Fußball-Liga (DFL) sich auf dem Weltmarkt hinter der führenden englischen „Premier League“ zu positionieren.
Eintracht live in 192 Ländern zu sehen

Eintracht will Punkte veredeln

Frankfurt ‐ Das 4:0 der Frankfurter Eintracht in Mönchengladbach, der höchste Auswärtssieg seit 16 Jahren, scheint keine besondere Motivation für die Zuschauer zu sein. Von Peppi Schmitt
Eintracht will Punkte veredeln

4500 Quadratmeter neuer Rasen für die Eintracht

Frankfurt ‐ Wer gestern einen Blick in die Frankfurter WM-Arena geworfen hat, kann kaum glauben, dass hier am Freitag ein Fußballspiel stattfinden soll. Von Peppi Schmitt
4500 Quadratmeter neuer Rasen für die Eintracht

Eintracht demonstriert ihre Stärken

Mönchengladbach (sp) ‐ Das 4:0 der Frankfurter Eintracht am Samstag bei Borussia Mönchengladbach war nicht nur der höchste Auswärtssieg in der Bundesliga seit 16 Jahren (19. März 1994, 4:0 bei Dynamo Dresden). Von Peppi Schmitt
Eintracht demonstriert ihre Stärken

Eintracht setzt auf Tzavellas

Frankfurt ‐ Die Frankfurter Eintracht hat im Sommer Georgios Tzavellas geholt und 1,3 Millionen Euro an Panionios Athen überwiesen. Von Peppi Schmitt
Eintracht setzt auf Tzavellas

Eintracht: Auch Gekas hat keine Lust mehr

Frankfurt ‐ Seit dem 3. April 2010 (3:2 gegen Leverkusen) hat die Frankfurter Eintracht in der Bundesliga nicht mehr gewonnen. „Es wird Zeit, dass wir daran etwas ändern“, sagt Trainer Michael Skibbe vor dem Auswärtsspiel morgen bei Borussia …
Eintracht: Auch Gekas hat keine Lust mehr

Skibbe: Kein besonderer Druck

Frankfurt (sp) ‐ Aufatmen bei Eintracht Frankfurts Trainer Michael Skibbe: Er konnte gestern alle seine Nationalspieler gesund und munter zurück beim Training begrüßen: die Griechen Georgios Tzavellas und Theofanis Gekas, den Schweizer Pirmin …
Skibbe: Kein besonderer Druck

Eintracht fehlen fünf Spieler für Gladbach

Frankfurt ‐ Eintracht Frankfurts Trainer Michael Skibbe muss für das Auswärtsspiel am Samstag bei Borussia Mönchengladbach auf mindestens fünf Spieler verzichten.
Eintracht fehlen fünf Spieler für Gladbach

Eintracht : Amanatidis muss erneut pausieren

Frankfurt ‐ Eintracht Frankfurt muss wieder um Angreifer Ioannis Amanatidis zittern. Dem ehemaligen Kapitän, der nach zwei Operationen wegen Knorpelschäden am rechten Knie gerade erst wieder den Anschluss gefunden hat, droht wieder eine Pause. …
Eintracht : Amanatidis muss erneut pausieren

Schwerer Rückschlag für Sebastian Rode

Frankfurt - Sebastian Rode vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt fällt mit einem Knorpelschaden im linken Knie langfristig aus.
Schwerer Rückschlag für Sebastian Rode

Altstars und aktuelle Spieler analysieren die Situation von Eintracht Frankfurt

Frankfurt - „Es wird Zeit, dass die Eintracht was unternimmt, damit die Fans mal wieder einen Meister haben“, sagte Istvan Sztani am Mittwochabend im Eintracht-Museum,  wo der Agon Sportverlag das neue Buch „Adler auf der Brust“ vorstellte, in dem …
Altstars und aktuelle Spieler analysieren die Situation von Eintracht Frankfurt