Archiv – Eintracht Frankfurt

Daum fordert Sprachunterricht

Daum fordert Sprachunterricht

Frankfurt (sp) ‐ Seit einer Woche ist Christoph Daum bei Eintracht Frankfurt. Und jeden Tag macht ihm die Aufgabe mehr Spaß. „Ich werde täglich bestätigt, dass meine Entscheidung richtig war“, sagt der Trainer, „das Willkommensszenario war …
Daum fordert Sprachunterricht
Hoeneß pöbelt wieder

Hoeneß pöbelt wieder

Frankfurt (sp) ‐  Kaum ist Christoph Daum wieder in der Bundesliga, lebt die alte Feindschaft zu Uli Hoeneß wieder auf. Der Präsident des FC Bayern München hat Heribert Bruchhagen wegen der Verpflichtung Daums kritisiert und indirekt damit Daums …
Hoeneß pöbelt wieder

Längstes Training seit zehn Jahren

Frankfurt (sp) ‐  Knapp 130 Minuten ließ der neue Trainer Christoph Daum die Frankfurter Eintracht gestern trainieren. Das war die längste Übungseinheit seit einem Jahrzehnt.
Längstes Training seit zehn Jahren

Quälerei im Eintracht-Training

Frankfurt (sp) ‐ Christoph Daum nicht beim Training. Pirmin Schwegler kommt zu spät auf den Platz. Oka Nikolov geht früher in die Kabine. Ist zu Beginn der zweiten Woche unter dem neuen Trainer bei Eintracht Frankfurt schon wieder der Schlendrian …
Quälerei im Eintracht-Training

„Wir mussten die Lethargie bekämpfen“

Frankfurt (sp) ‐ Fünf Tage haben bei der Frankfurter Eintracht alles verändert. Die Philosophie des Vereins ist mit der Verpflichtung von Christoph Daum als Nachfolger von Michael Skibbe eine andere geworden, die Hoffnung ist zurückgekehrt, die …
„Wir mussten die Lethargie bekämpfen“

„Wenn der Kopf frei ist, marschieren wir“

Frankfurt (sp) ‐ „Der Ball ist die beste Medizin“, hatte Christoph Daum zu seinem Amtsantritt gesagt. Aber nicht die einzige, die dem Patienten helfen kann. Auch Trainingseinheiten ohne Ball sind beim neuen Trainer der Frankfurter Eintracht möglich.
„Wenn der Kopf frei ist, marschieren wir“

Daum muss seine Spieler bremsen

Frankfurt ‐ Tag eins von Christoph Daum bei der Frankfurter Eintracht war eine einzige Show. Eine Pressekonferenz mit markigen Sprüchen, ein Training zum Spaß für die rund 1600 Zuschauer und zum Kennenlernen der eigenen Spieler. Am Tag zwei …
Daum muss seine Spieler bremsen

Trainingspause für Eintracht-Profi

Frankfurt - Eintracht Frankfurts neuer Trainer Christoph Daum hat den ersten Ausfall zu beklagen.
Trainingspause für Eintracht-Profi

Daums Rückkehr ins Rampenlicht

Frankfurt ‐ So etwas hatte Frankfurt noch nicht erlebt. Als Christoph Daum gestern offiziell als neuer Trainer der Eintracht vorgestellt wurde, platzte der Presseraum im Bauch der Arena aus allen Nähten. Von Peppi Schmitt
Daums Rückkehr ins Rampenlicht

Bier, Würstchen und Dixi-Klos

Frankfurt (sp) ‐ Am Rande des Spielfeldes wurden Bier und Würstchen verkauft, das hessische Fernsehen übertrug fast eine Stunde live, die Stadion GmbH hatte für alle Fälle zwei Dixi-Klos aufgestellt. Das erste Training bei Eintracht Frankfurt unter …
Bier, Würstchen und Dixi-Klos

Medienrummel um Christoph Daum

So etwas hatte Frankfurt noch nicht erlebt. Als Christoph Daum gestern offiziell als neuer Trainer der Frankfurter Eintracht vorgestellt wurde, platzte der Presseraum im Bauch der Arena aus allen Nähten.
Medienrummel um Christoph Daum

Medienrummel bei Daums Vorstellung

Frankfurt - Der Lautsprecher der Liga ist wieder da. Bei seiner Präsentation in Frankfurt gab sich Christoph Daum aber noch ein wenig zurückhaltend. Doch langfristig will sich Daum bei der Eintracht mit Mittelmaß nicht zufriedengeben.
Medienrummel bei Daums Vorstellung

Skibbe „total enttäuscht“

Frankfurt ‐ Knapp 21 Monate war Michael Skibbe bei Eintracht Frankfurt Cheftrainer. In der vorigen Bundesliga-Saison erreichte er Platz zehn, in der laufenden Saison spielte die Eintracht mit ihm ihre beste Hinrunde seit 17 Jahren.
Skibbe „total enttäuscht“

Paukenschlag bei Eintracht: Daum für Skibbe

Frankfurt ‐ Jetzt ist auch die Frankfurter Eintracht auf das rasende Trainerkarussell aufgesprungen. In einer spektakulären Aktion hat der Fußball-Bundesligist gestern Michael Skibbe (45) entlassen und Christoph Daum (57) als Nachfolger …
Paukenschlag bei Eintracht: Daum für Skibbe

Die besten Daum-Sprüche: „Verkokste Saison“

Frankfurt - Das Netz überschlägt sich mit Sprüchen und Kommentaren über den neuen Eintracht-Trainer Christoph Daum. Daums Kokain-Affäre ist für Witzbolde ein gefundenes Fressen. 
Die besten Daum-Sprüche: „Verkokste Saison“

Christoph Daum soll Eintracht retten

Frankfurt - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat Trainer Michael Skibbe beurlaubt und setzt im Abstiegskampf auf Christoph Daum. Dies kündigten die Hessen am Dienstag in einer Pressemitteilung an.
Christoph Daum soll Eintracht retten

Die Ruhe vor dem Sturm?

Frankfurt (sp) ‐ Gestern war vorübergehend Ruhe eingekehrt bei Eintracht Frankfurt. Zwei Tage nach dem Spiel gegen den FC St. Pauli, das trotz des ersten Sieges im Jahr 2011 mehr Fragen aufgeworfen als Antworten gegeben hat, gab es keine neue …
Die Ruhe vor dem Sturm?

Gekas rettet Skibbe den Job

Eintracht-Torjäger Theofanis Gekas hat dem Trainer Michael Skibbe mit seinen zwei Toren beim 2:1 (1:1)- Zittersieg im Kellerduell gegen den FC St. Pauli den Job gerettet.
Gekas rettet Skibbe den Job

„Dreckiger Sieg“: Gekas rettet Skibbe den Job

Frankfurt - Michael Skibbe kann sein Gehalt als Bundesliga-Trainer bei Eintracht Frankfurt zumindest anteilig Theofanis Gekas überweisen. Von Ulrike John
„Dreckiger Sieg“: Gekas rettet Skibbe den Job

„Seid Männer, holt uns da raus“

Frankfurt (sp/dpa) ‐  Siegen oder fliegen! Das ist das Motto für Michael Skibbe vor dem Bundesliga-Heimspiel heute (15.30 Uhr) gegen den FC St. Pauli. „Wir wissen, dass es für den Trainer das letzte Spiel sein kann“, sagt Eintracht-Verteidiger Marco …
„Seid Männer, holt uns da raus“

Eintracht „bis zum Hals im Abstiegskampf“

Frankfurt ‐  Über die Bedeutung des Heimspiels gegen den FC St. Pauli gibt es bei der Frankfurter Eintracht keine zwei Meinungen. Von Peppi Schmitt
Eintracht „bis zum Hals im Abstiegskampf“

Wieder Schlägerei beim Training

Frankfurt ‐ Boxen statt Fußballtraining. Georgios Tzavellas und Maik Franz wechselten am Mittwoch kurzfristig die Sportart. Wie bei den Amateurboxern wurde über drei Runden gekämpft. Von Peppi Schmitt
Wieder Schlägerei beim Training

Eintracht auch personell in der Krise

Frankfurt (sp) ‐ Wer gestern Vormittag das Training der Frankfurter Eintracht beobachtete, konnte kaum glauben, was er sah. Gerademal zehn Feldspieler beteiligten sich am buntem Treiben, dazu zwei Torhüter.
Eintracht auch personell in der Krise

Eintracht auf der Suche nach dem Königsweg

Frankfurt (sp) ‐ Es gab Zeiten, da hat die Frankfurter Eintracht Trainer öfter gewechselt als manche Menschen die Unterwäsche.
Eintracht auf der Suche nach dem Königsweg