Archiv – Eintracht Frankfurt

Abstiegsangst endet in Krawallen

Abstiegsangst endet in Krawallen

Frankfurt - Etwa 150 Fans des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt haben am Samstagabend vor der heimischen Arena für Randale gesorgt. Dabei fiel sogar ein Warnschuss.
Abstiegsangst endet in Krawallen
Eintracht erwartet „geiles Spiel“

Eintracht erwartet „geiles Spiel“

Frankfurt ‐ Das achte Rhein-Main-Derby in der Bundesliga zwischen dem FSV Mainz 05 und der Frankfurter Eintracht ist das bisher wichtigste in der Geschichte der beiden so ungleichen Klubs. Für die Mainzer geht es um vieles, für die Frankfurter um …
Eintracht erwartet „geiles Spiel“

Polizei will beim Derby hart durchgreifen

Mainz - Rund 700 Polizisten werden am Samstag beim brisanten Rhein-Main-Derby der Fußball-Bundesliga zwischen dem FSV Mainz 05 und Eintracht Frankfurt für Ruhe und Ordnung sorgen. Mögliche Straftäter sollen schnell abgeurteilt werden.
Polizei will beim Derby hart durchgreifen

Eintracht-Trainer Daum schmollt

Frankfurt - Das Derby gegen den FSV Mainz 05 elektrisiert seit Tagen die Rhein-Main-Region. Ausgerechnet Frankfurts Trainer Christoph Daum übt sich vor dem für beide Clubs so wichtigen Duell in Zurückhaltung.
Eintracht-Trainer Daum schmollt

Eintracht: Lizenz für zweite Liga

Frankfurt - Eintracht Frankfurt muss im Falle eines Abstieges aus der Fußball-Bundesliga einen Liquiditätsnachweis über 1,1 Millionen Euro erbringen. Das wäre notwendig, um von der Deutschen Fußball Liga (DFL) die Lizenz für das Unterhaus zu …
Eintracht: Lizenz für zweite Liga

Weltbild wieder gerade rücken

Frankfurt (sp) ‐  Man hätte gestern Verständnis haben können für ein „Training unter Ausschluss der Öffentlichkeit“, wie es Trainer Christoph Daum bei der Frankfurter Eintracht eingeführt hat. Alle vier Übungssplätze waren bevölkert.
Weltbild wieder gerade rücken

Aus Glücksfall Gekas wird Problemfall

Frankfurt (sp) ‐ Es ist keine fünf Monate her, da hat Theofanis Gekas mit einem verwandelten Elfmeter die Eintracht zu einem 2:1-Sieg gegen Mainz 05 geschossen. Der Stürmer galt als bester Transfer der Eintracht in den letzten Jahren, war nicht …
Aus Glücksfall Gekas wird Problemfall

Torpremiere als Verteidiger

Frankfurt ‐ Die 54. Spielminute in der Frankfurter Arena: Nach einem Freistoß von der rechten Seite in den Strafraum des FC Bayern München, getreten von Benjamin Köhler, prallt der Ball Sebastian Rode vor die Füße. Von Holger Appel
Torpremiere als Verteidiger

Gekas wie ein Fremdkörper

Frankfurt (app) ‐ Nach dem 1:1 gegen den FC Bayern München schlich Theofanis Gekas mit hängenden Schultern und gesenktem Kopf der Kabine entgegen. In der Mixedzone lief er ganz eng an der Sponsorenwand vorbei.
Gekas wie ein Fremdkörper

Daum hat keine Lust auf 2. Liga

Frankfurt ‐ Christoph Daum hat keine Lust auf die 2. Fußball-Bundesliga - und dies im doppelten Sinne. Zum einen ist der Trainer von Eintracht Frankfurt weiter überzeugt davon, mit der Mannschaft den Klassenerhalt zu schaffen. Von Peppi Schmitt
Daum hat keine Lust auf 2. Liga

Fußballfan muss 800 Euro zahlen

Frankfurt - Fallen Silvesterkracher unter das Sprengstoffgesetz? Und was macht ein Berliner Fußball-Fan mit Böllern im Frankfurter Stadion?
Fußballfan muss 800 Euro zahlen

Schon wieder große Not in der Abwehr

Frankfurt (sp) ‐ Es ist schon zum zweiten Mal in dieser Saison, dass eine kolossale Fehleinschätzung der Führungsetage der Frankfurter Eintracht zum großen Problem wird.
Schon wieder große Not in der Abwehr

„Klassenerhalt wäre außergewöhnlich“

Frankfurt ‐ Vor dem Oster-Hit gegen Rekordmeister Bayern München hat Eintracht Frankfurts Trainer Christoph Daum Torhüter Ralf Fährmann demonstrativ den Rücken gestärkt und einen Wechsel zwischen den Pfosten kategorisch ausgeschlossen. „Es gibt …
„Klassenerhalt wäre außergewöhnlich“

Daum stärkt Fährmann den Rücken

Frankfurt - Eintracht Frankfurt fiebert dem „Spiel des Jahres“ gegen Bayern München entgegen. Trainer Christoph Daum bleibt trotz der sportlichen und persönlichen Brisanz aber gelassen. Auch Verletzungsprobleme und eine Torwart-Diskussion bringen …
Daum stärkt Fährmann den Rücken

Das große Zittern vor dem Endspurt

Frankfurt ‐ Vier Spiele vor dem Ende der Saison beträgt der Vorsprung der Frankfurter Eintracht vor Relegations- und Abstiegsplatz mit dem VfL Wolfsburg und FC St. Pauli vier Punkte. Und doch zittern die Frankfurter vor dem Endspurt. Von Josef …
Das große Zittern vor dem Endspurt

„Das ist zum Kotzen“

Sinsheim ‐ Es sieht nicht gut aus für Eintracht Frankfurt. Nach der 0:1 (0:0)-Niederlage bei 1899 Hoffenheim sind die Frankfurter bis auf den 15. Tabellenplatz abgestürzt, der Abstieg rückt immer näher. Von Peppi Schmitt
„Das ist zum Kotzen“

Gekas nach Blitzheilung dabei

Frankfurt ‐  Blitzheilung bei Theofanis Gekas: Die Frankfurter Eintracht kann heute Nachmittag in Sinsheim beim Auswärtsspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim ihren Stürmer einsetzen. Von Peppi Schmitt
Gekas nach Blitzheilung dabei

„Wer so tüchtig ist, wird belohnt“

Frankfurt (sp) Die Frankfurter Eintracht geht morgen voller Optimismus in das erste von fünf „Endspielen“ um den Klassenerhalt in Hoffenheim. „Meine Mannschaft zeigt im Training eine tolle Einstellung“, lobt Christoph Daum.
„Wer so tüchtig ist, wird belohnt“

Eintracht bangt um Einsatz von Gekas

Frankfurt (sp) - Auch das noch: Jetzt muss Eintracht Frankfurt vor dem Spiel am Samstag bei 1899 Hoffenheim auch um Theofanis Gekas bangen. Der Mittelstürmer und mit 16 Treffern beste Eintracht-Torschütze der Saison hat sich beim Training eine …
Eintracht bangt um Einsatz von Gekas

Tzavellas fällt für Rest der Saison aus

Frankfurt (sp) ‐ Viel schlimmer hätte es die Frankfurter Eintracht nicht erwischen können. Ausgerechnet Linksverteidiger Georgios Tzavellas wird in dieser Saison nicht mehr für die abstiegsgefährdeten Hessen spielen können.
Tzavellas fällt für Rest der Saison aus

Saisonaus für Frankfurter Tzavellas

Frankfurt - Rückschlag für Eintracht Frankfurt im Abstiegskampf: Der Fußball-Bundesligist muss bis zum Saisonende auf Linksverteidiger Giorgios Tzavellas verzichten.
Saisonaus für Frankfurter Tzavellas

Daum setzt auf den Nachwuchs

Frankfurt (sp) ‐ So jung wie zuletzt beim 1:1 gegen Werder Bremen war die Mannschaft der Frankfurter Eintracht diese Saison noch nicht. Theofanis Gekas war mit 30 Jahren bereits der Metusalem, Trainer Christoph Daum hatte gleich vier Spieler …
Daum setzt auf den Nachwuchs

Maik Franz fühlt sich ungerecht behandelt

Frankfurt (sp) ‐ Auch am Tag danach trieb alleine die Frage nach Maik Franz Christoph Daum noch die Zornesröte ins Gesicht. Der neue Trainer der Frankfurter Eintracht verteidigte seinen Kapitän wie eine Mutter ihr Kind.
Maik Franz fühlt sich ungerecht behandelt

Glücklicher Punkt für die Eintracht bei Daums Heim-Debüt

Frankfurt - Eintracht-Trainer Christoph Daum hat mit seiner Mannschaft beim Heim-Debüt in der Fußball-Bundesliga einen glücklichen Punkt geholt. Der Ausgleich gegen Werder Bremen fiel erst in der Schlussphase.
Glücklicher Punkt für die Eintracht bei Daums Heim-Debüt