Archiv – Eintracht Frankfurt

Veh: Was ihn an der Zweiten Liga reizt

Veh: Was ihn an der Zweiten Liga reizt

Frankfurt - Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt hat am Dienstag Armin Veh als neuen Trainer vorgestellt. Veh soll die Mannschaft wieder zurück in die erste Liga führen.
Veh: Was ihn an der Zweiten Liga reizt
Veh der neue Hoffnungsträger

Veh der neue Hoffnungsträger

Frankfurt (sp) - Das ist ein Überraschungscoup. Armin Veh wird neuer Trainer der Frankfurter Eintracht. Dies bestätigte gestern am späten Abend Eintrachts Mediensprecher Carsten Knoop. Der 50 Jahre alte Veh hatte vergangene Saison noch beim …
Veh der neue Hoffnungsträger

Veh neuer Trainer bei Eintracht Frankfurt

Franfurt - Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt hat Armin Veh als neuen Trainer verpflichtet. Die Nachfolgediskussion von Christoph Daum ist damit wohl beendet.
Veh neuer Trainer bei Eintracht Frankfurt

Chancen für den Neuanfang

Frankfurt (sp) - Die Frankfurter Eintracht sucht einen neuen Trainer. Sie sucht nach dem Abstieg auch neue Spieler, aber sie sucht keine neue Mannschaft. Das hat der neue Sportdirektor Bruno Hübner deutlich gemacht.
Chancen für den Neuanfang

Foda, Funkel oder doch Wollitz?

Frankfurt (sp) - Die Trainersuche bei der Frankfurter Eintracht läuft auf Hochtouren. „Ich habe eine Lösung im Kopf“, sagte der neue Sportdirektor Bruno Hübner gestern, „aber noch ist es nicht konkret. “ Namen nannte er nicht.
Foda, Funkel oder doch Wollitz?

2. Liga muss in die Köpfe der Spieler rein

Frankfurt - Mit Bruno Hübners Unterschrift unter einen Zweijahresvertrag plus Option als neuer Sportdirektor ist eine neu Ära bei der Frankfurter Eintracht angebrochen. Von Peppi Schmitt
2. Liga muss in die Köpfe der Spieler rein

Neuer Eintracht-Manager will „sofortigen Wiederaufstieg“

Frankfurt - Mit Bruno Hübner hat Eintracht Frankfurt einen Mann aus der Region als Sportdirektor geholt. Der 50-Jährige muss jetzt ganz schnell einen Trainer finden. Und Präsident Peter Fischer schwant schon Böses für die zweite Liga.
Neuer Eintracht-Manager will „sofortigen Wiederaufstieg“

Heim-Auftakt in der 2. Liga vor maximal 19.000 Fans

Frankfurt (sp) - Die Frankfurter Eintracht wird mit einem Handicap in die neue Saison starten. Zum ersten Heimspiel in der 2. Liga (22., 23., 24, oder 25. Juli) dürfen nur maximal 19.000 Zuschauer in die Arena.
Heim-Auftakt in der 2. Liga vor maximal 19.000 Fans

Vom MSV Duisburg nach Frankfurt

Frankfurt (sp/dpa) - Elf Tage nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga ist eine weitere wichtige Entscheidung bei Eintracht Frankfurt gefallen. Bruno Hübner wird die neu geschaffene Position des Sportmanagers besetzen.
Vom MSV Duisburg nach Frankfurt

Bruno Hübner wird Sportmanager

Frankfurt - Die Suche nach einem Sportmanager fand bei Eintracht Frankfurt ein unerwartetes Ende. Viele Namen wurden gehandelt, mit dem Duisburger Bruno Hübner zauberte der Bundesliga-Absteiger eine Überraschung aus dem Hut.
Bruno Hübner wird Sportmanager

Strafe für Eintracht: Sportgericht sperrt Zuschauer aus

Frankfurt - Eintracht Frankfurt ist für die Ausschreitungen seiner Anhänger beim Heimspiel am 7. Mai gegen den 1. FC Köln (0:2) drastisch bestraft worden. Maximal 14.000 Eintrittskarten darf der Absteiger aus der Fußball-Bundesliga für das erste …
Strafe für Eintracht: Sportgericht sperrt Zuschauer aus

Fraport bleibt Hauptsponsor

Frankfurt - Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt und ihr Hauptsponsor Fraport AG werden die Zusammenarbeit auch in der 2. Fußball-Bundesliga fortsetzen.
Fraport bleibt Hauptsponsor

Bruchhagens verhängnisvolle Fehleinschätzungen

Frankfurt ‐ An Selbstzweifeln hat Heribert Bruchhagen, der Vorstandsvorsitzende der Frankfurter Eintracht, nie gelitten. Immer wieder hat er versucht, nicht nur Journalisten, sondern der ganzen Öffentlichkeit den Fußball „zu erklären“, die Abläufe …
Bruchhagens verhängnisvolle Fehleinschätzungen

Patient Chris will nicht bleiben

Frankfurt (sp) - Heribert Bruchhagen hat bei der Suche nach einem Sportmanager für die Frankfurter Eintracht die Vorarbeiten geleistet, jetzt sollen Nägel mit Köpfen gemacht werden.
Patient Chris will nicht bleiben

Bruchhagen hat einen Sportmanager gefunden

Berlin (sp) - Heribert Bruchhagen wirkte so entspannt wie selten in den vergangenen Wochen. „Die Gespräche sind geführt“, sagte der Vorstandsvorsitzende von Eintracht Frankfurt am Rande des Pokalfinales in Berlin, „jetzt kann ich ein wenig …
Bruchhagen hat einen Sportmanager gefunden

Bruchhagen hat nicht viel Zeit

Frankfurt (sp) - Gestern ist Heribert Bruchhagen nach Berlin geflogen. Der Vorstandsvorsitzende der Frankfurter Eintracht muss als DFL-Vorstandsmitglied offizielle Termine wahrnehmen, die meisten Gespräche aber drehen sich um die Eintracht.
Bruchhagen hat nicht viel Zeit

Heißt Eintracht bald Kickers?

Frankfurt (sid) ‐ Nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga hat Eintracht Frankfurt auch noch juristischen Ärger: Ein Ringer-Klub hat sich den Namen „AC Eintracht Frankfurt a.M.“ beim Europäischen Markenamt eintragen lassen und unter dieser …
Heißt Eintracht bald Kickers?

Versager in allen Mannschaftsteilen

Frankfurt - Theofanis Gekas ist die Personifizierung dieser verkorksten Saison. Der griechische Stürmer „spielt nicht Fußball, er schießt Tore“, hatte eine Zeitung vor Monaten geschrieben. In der Hinrunde hat er getroffen wie kein anderer - …
Versager in allen Mannschaftsteilen

Viele Kandidaten für die Jobs bei der Eintracht

Frankfurt (sp/sid/dpa) - Die Gerüchte schießen wie Pilze aus dem Boden, seitdem bekannt ist, dass die Frankfurter Eintracht einen neuen Sportmanager und einen neuen Trainer sucht.
Viele Kandidaten für die Jobs bei der Eintracht

Eintracht auf Trainersuche

Frankfurt - Nach der Trennung von Christoph Daum und der Teilentmachtung von Vorstandschef Heribert Bruchhagen hat beim Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt das Casting für den vakanten Trainerposten und das neue Amt des Sportmanagers begonnen.
Eintracht auf Trainersuche

Daum geht, bietet aber Rat und Tat an

Frankfurt (sp) - Nach nur 55 Tagen als Cheftrainer wird Christoph Daum die Frankfurter Eintracht wieder verlassen.
Daum geht, bietet aber Rat und Tat an

Bruchhagen überzeugt den Aufsichtsrat

Frankfurt (sp) - Heribert Bruchhagen bleibt Vorstandsvorsitzender der Frankfurter Eintracht. Nach einer dreistündigen Sitzung gab dies der Aufsichtsratsvorsitzende Wilhelm Bender gestern Abend bekannt.
Bruchhagen überzeugt den Aufsichtsrat

Daum verlässt Frankfurt

Frankfurt - Nach seiner gescheiterten Rettungsmission am Main hat Christoph Daum beim Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt das Handtuch geworfen. Damit macht der Trainer den Weg für einen Neuanfang frei.
Daum verlässt Frankfurt

Nach Abstieg: So soll es bei der Eintracht weitergehen

Frankfurt - Zwei Tage nach dem vierten Abstieg aus der Fußball-Bundesliga haben bei Eintracht Frankfurt die Aufräumarbeiten begonnen - an vielen Ecken und Enden.
Nach Abstieg: So soll es bei der Eintracht weitergehen