Archiv – Eintracht Frankfurt

Eintracht sou­ve­rän gegen VfL Bochum

Eintracht sou­ve­rän gegen VfL Bochum

Die Frankfurter Eintracht ist auf ihrem Weg zurück in die Bundesliga in diesen Tagen und Wochen nicht mehr zu stoppen. Gestern Abend fertigte die Eintracht vor knapp 40.000 Zuschauern den VfL Bochum mit 3:0 (3:0) ab.
Eintracht sou­ve­rän gegen VfL Bochum
Idrissou trifft und verletzt sich

Idrissou trifft und verletzt sich

Frankfurt (sp) - Die Frankfurter Eintracht ist auf ihrem Weg zurück in die Bundesliga in diesen Tagen und Wochen nicht mehr zu stoppen. Gestern Abend fertigte die Eintracht vor knapp 40.000 Zuschauern den VfL Bochum mit 3:0 (3:0) ab.
Idrissou trifft und verletzt sich

Eintracht: Abu zurück nach Norwegen

Frankfurt (akr/dpa) - Mohammed Abu, Mittelfeldspieler der Frankfurter Eintracht, wechselt mit sofortiger Wirkung von den Hessen zu seinem Ex-Verein Strømsgodset IF in die norwegische Liga. Der 20-Jährige verlässt die Eintracht nach nicht einmal drei …
Eintracht: Abu zurück nach Norwegen

Nun spürt auch Trainer Veh die Euphorie

Frankfurt (sp) - Zum ersten Mal hat Eintracht Frankfurts Trainer Armin Veh zum kurzzeitigen verbalen Konflikt zwischen Pirmin Schwegler und Mohamadou Idrissou nach dem 4:0-Sieg am Montag in Berlin Stellung bezogen. Veh fand’s gut.
Nun spürt auch Trainer Veh die Euphorie

Eintracht muss sparen

Frankfurt - Unabhängig davon, ob Eintracht Frankfurt aufsteigt, muss der Verein in der kommenden Saison den Gürtel enger schnallen. Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen hat die Etatplanungen nun konkretisiert.
Eintracht muss sparen

Eintracht testet gegen FC Wiesbaden-Bierstadt

Frankfurt (dr/dpa) - Die Frankfurter Eintracht hat  nach dem Testspiel gegen die TGS Neu-Isenburg  ein weiteres Freundschaftsspiel vereinbart. Trainer Armin Veh reist am Dienstag mit dem Club zum Bezirksligisten FC Wiesbaden-Bierstadt.
Eintracht testet gegen FC Wiesbaden-Bierstadt

„Wir sind noch lange nicht durch“

Frankfurt (sp) - Die Reihen waren etwas gelichtet beim lockeren Fußball-Training der Frankfurter Eintracht. Aus der Siegermannschaft von Berlin fehlten Torwart Oka Nikolov und die Mittelfeldspieler Alexander Meier und Sebastian Rode.
„Wir sind noch lange nicht durch“

Eintracht-Fans kippen das Stadionverbot

Frankfurt - Der DFB muss umdenken: Das Stadionverbot für Fußball-Fans bei Auswärtsspielen ihrer Mannschaft hat sich als untaugliche Strafe erwiesen. Bei Frankfurts 4:0-Sieg am Montagabend bei Union Berlin waren 1000 Eintracht-Anhänger trotzdem live …
Eintracht-Fans kippen das Stadionverbot

„Fünf Punkte sind nichts“

Berlin (sp) - „Das war ein schöner Tag. “ Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen war nach dem souveränen 4:0-Sieg der Frankfurter Eintracht bei Union Berlin mehr als zufrieden.
„Fünf Punkte sind nichts“

Eintracht-Fanclub im Bundestag gegründet

Berlin - Fußball-Zweitligist Eintracht Frankfurt erhält im Kampf um den Aufstieg Unterstützung aus der Hauptstadt. Grünen-Politiker Omid Nouripour gründete gestern den 1. offiziellen Eintracht-Fanclub für Bundestagsabgeordnete und -mitarbeiter.
Eintracht-Fanclub im Bundestag gegründet

Eintracht-Fans ignorieren Stadionverbot des DFB

Frankfurt/Berlin - Bringen die Strafen des DFB-Sportgerichts nichts mehr? Etwa 1000 Fans von Eintracht Frankfurt sind trotz eines Verbotes in das Stadion von Union Berlin gelangt. Eintracht-Chef Bruchhagen regt ein Umdenken bei den Sanktionen an.
Eintracht-Fans ignorieren Stadionverbot des DFB

Eintracht siegt clever und locker gegen Union Berlin

Eintracht Frankfurt war im Stadion „Alte Försterei“ erst die cleverere und am Ende die bessere Mannschaft. Das Spiel endete 0:4 für die Hessen.
Eintracht siegt clever und locker gegen Union Berlin

Eintracht erst cleverer, dann besser

Berlin (sp) - Die Frankfurter Eintracht bleibt in der 2. Bundesliga stramm auf Aufstiegskurs: Mit dem 3:0 (1:0)-Sieg bei Union Berlin haben die Frankfurter nicht nur das vierte Spiel in Folge gewonnen und Platz zwei gefestigt, sondern vor allem den …
Eintracht erst cleverer, dann besser

Großer Schritt nach oben

Frankfurt (sp) - Von Rechenspielen hält Armin Veh gar nichts. Der Trainer der Frankfurter Eintracht ist überzeugt davon, dass der Aufstiegskampf in der Zweiten Liga erst an den letzten Spieltagen entschieden wird.
Großer Schritt nach oben

Vehs Mittel gegen Leichtfertigkeiten

Frankfurt (sp) - Arm Veh setzt am Montagabend beim Spiel bei Union Berlin auf Konstanz und wird die gleiche Elf auflaufen lassen wie zuletzt zu Hause gegen Dynamo Dresden.
Vehs Mittel gegen Leichtfertigkeiten

Keine Ausweiskontrollen beim Kartenverkauf

Frankfurt/Berlin - „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“, skandierten die Fans in der Kurve des Frankfurter Stadions nach dem Sieg der Eintracht gegen Dresden. Gemeint war das nächste Auswärtsspiel gegen Union - einziges Problem: der DFB hat …
Keine Ausweiskontrollen beim Kartenverkauf
Video

Eintracht zu Gast bei der TSG Neu-Isenburg

Gruppenligist TSG Neu-Isenburg zog sich im Testspiel gegen die Frankfurter Eintracht achtbar aus der Affäre. Die Gastgeber erzielten nicht nur ein Tor, sondern hielten bis zur Pause sogar ein 0:1.
Eintracht zu Gast bei der TSG Neu-Isenburg

Aigner passt genau ins Eintracht-Profil

Frankfurt (sp) - Eintracht Frankfurt hat den ersten Neuzugang für die neue Saison bekanntgegeben. Vom TSV 1860 München kommt Mittelfeldspieler Stefan Aigner. Der 24 Jahre alte „Löwe“ war einer der umworbensten Spieler der 2. Liga.
Aigner passt genau ins Eintracht-Profil

Vehs zweite Garde siegt 6:1 in Neu-Isenburg

Neu-Isenburg (sp) - Mit 6:1 (1:0) hat Eintracht Frankfurt gestern ein Testspiel bei der TSG Neu-Isenburgo gewonnen. Vor rund 1200 Zuschauern im Neu-Isenburger Stadion erzielten Jimmy Hoffer (2), Rob Friend, Caio per Elfmeter, Habib Bellaid und Karim …
Vehs zweite Garde siegt 6:1 in Neu-Isenburg

Veh kämpft gegen verfrühte Hochgefühle

Frankfurt (sp/jm) - Frühling bei der Frankfurter Eintracht. Viel Sonne beim Training, der letzte Spieltag wie gemalt für die Frankfurter mit Punktverlusten für die Verfolger, Platz zwei mit dem eigenen 3:0-Sieg gegen Dresden gefestigt, keine …
Veh kämpft gegen verfrühte Hochgefühle

Kapitän Schwegler bleibt bei Aufstieg

Frankfurt (sp) - Wie schon vor einem Jahr, als es trotz verheißungsvoller Gespräche am Ende doch nicht zum Abschluss kam, ziehen sich auch diesmal wieder die Gespräche um eine Vertragsverlängerung von Pirmin Schwegler bei der Frankfurter Eintracht …
Kapitän Schwegler bleibt bei Aufstieg

Druck von der Bank

Frankfurt (sp) - In der Winterpause wollte die Frankfurter Eintracht einen weiteren Stürmer verpflichten. Doch der geplante Transfer des ehemaligen Nationalspielers Patrick Helmes vom VfL Wolfsburg war in letzter Minute aus finanziellen Gründen …
Druck von der Bank

Wieder Krawalle: Eintracht-Fans greifen Dresdner an

Frankfurt - Nach dem 3:0-Heimsieg gegen Dynamo Dresden ist es am Hauptbahnhof zu schweren Ausschreitungen mit Verletzen gekommen. Die Polizei verhaftete zahlreiche Randalierer. Das Image von Eintracht Frankfurt ist durch die Chaoten erneut …
Wieder Krawalle: Eintracht-Fans greifen Dresdner an

Eintracht macht früh alles klar

Frankfurt - Souverän wie selten hat sich die Frankfurter Eintracht am Freitagabend zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga gespielt. Von Peppi Schmitt
Eintracht macht früh alles klar