Archiv – Eintracht Frankfurt

Prellung: Sebastian Rode angeschlagen

Prellung: Sebastian Rode angeschlagen

Frankfurt - Schock für die Eintracht: Zwischenzeitlich sieht es so aus, als müsse Leistungsträger Sebastian Rode gegen Greuther Fürth am Freitag aussetzen. Doch die medizinische Abteilung gibt Entwarnung.
Prellung: Sebastian Rode angeschlagen
Aufstiegs-Held Occean gegen seinen Ex-Club

Aufstiegs-Held Occean gegen seinen Ex-Club

Frankfurt - Dieser Verlust tut der SpVgg Greuther Fürth immer noch weh: Vor der Saison wechselte Torjäger Olivier Occean ausgerechnet zum Mitaufsteiger und nächsten Gegner Eintracht Frankfurt.
Aufstiegs-Held Occean gegen seinen Ex-Club

Occean und Inui haben bei Veh weiterhin Kredit

Frankfurt (sp) - Carlos Zambrano ist verletzt, Pirmin Schweglers Einsatz wegen einer Verletzung gefährdet. Zudem haben Takashi Inui und Olivier Occean in Stuttgart schlecht gespielt.
Occean und Inui haben bei Veh weiterhin Kredit

Profiverträge für Talente Kempf und Stendera

Frankfurt - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat seine beiden Nachwuchshoffnungen Marc-Oliver Kempf und Marc Stendera mit längerfristigen Profiverträgen ausgestattet.
Profiverträge für Talente Kempf und Stendera

Jetzt schlägt die Stunde der Reservisten

Frankfurt - Heribert Bruchhagen war aus dem warmen Büro nach unten zum Trainingsplatz geeilt, um kurz mit Trainer Armin Veh zu konferieren.
Jetzt schlägt die Stunde der Reservisten

Carlos Zambrano fällt mehrere Wochen aus

Frankfurt - Das Spiel gegen den VfB Stuttgart verloren und zusätzlich verletzt: Eintracht Frankfurt wird die nächste Zeit auf Abwehrspieler Carlos Zambrano verzichten müssen.
Carlos Zambrano fällt mehrere Wochen aus

Eintracht-Zeugnis gegen VfB Stuttgart

Die Spieler von Eintracht Frankfurt in der Einzelbewertung nach dem Spiel gegen VfB Stuttgart.
Eintracht-Zeugnis gegen VfB Stuttgart

VfB stoppt Eintracht-Höhenflug

Stuttgart - Die Frankfurter Eintracht hat in Stuttgart so gespielt, wie man es vor der Saison von einem Aufsteiger erwartet hätte. Nicht ganz sicher in der Defensive, fahrig im Mittelfeld, wenig druckvoll nach vorne, aber mit viel Einsatz und …
VfB stoppt Eintracht-Höhenflug

Eintracht: Niederlage in Stuttgart

Die Frankfurter Eintracht hat in Stuttgart verloren. Die Eintracht glich zwar einen 0:1-Rückstand aus, kassierte in der Schlussphase aber noch den Treffer zum 1:2.
Eintracht: Niederlage in Stuttgart

Eintracht verliert in Stuttgart

Stuttgart - Armin Vehs Reise in die Vergangenheit hat ein bitteres Ende gefunden. Die Entscheidung zwischen seinem Ex-Klub Stuttgart und der Frankfurter Eintracht fällt erst in der Schlussphase.
Eintracht verliert in Stuttgart

Eintracht will normal bleiben

Frankfurt (sp) - Alle Stammspieler der Frankfurter Eintracht haben Verträge über diese Saison hinaus. Trainer Armin Veh aber nicht. Erst nach dem Aufstieg hat er in diesem Frühjahr seinen Vertrag lediglich um ein Jahr bis zum 30. Juni 2013 …
Eintracht will normal bleiben

Meistertrainer kehrt an Ort des Triumphs zurück

Frankfurt - Eintracht-Trainer Armin Veh kehrt mit seiner Mannschaft an seine alte Wirkunsstätte zurück. In Stuttgart feierte Veh seinen bislang größten Triumph - die Meisterschaft 2007.
Meistertrainer kehrt an Ort des Triumphs zurück

„Eine sehr intensive Zeit“

Frankfurt (sp) - Karim Matmour hat beim letzten Spiel der Frankfurter Eintracht gegen Hannover 96 nicht nur das 1:0 erzielt, sondern auch eine ganz starke Leistung gezeigt.
„Eine sehr intensive Zeit“

Trapp sieht Chance hinter Neuer

Frankfurt - Kevin Trapp (22) hat es geschafft, Oka Nikolov aus dem Tor der Frankfurter Eintracht zu verdrängen.
Trapp sieht Chance hinter Neuer

Einigung mit Rode in weite Ferne gerückt

Frankfurt (sp) - So früh war die Frankfurter Eintracht selten dran - und doch könnte sie zu spät kommen. Es geht um die Vertragsverlängerungen der beiden U21-Nationalspieler Sebastian Rode und Sebastian Jung, die der Klub schon seit einiger Zeit …
Einigung mit Rode in weite Ferne gerückt

Eintracht lehnt DFL-Sicherheitspapier ab

Frankfurt (nb) - Die Frankfurter Eintracht hat Stellung zu dem Arbeitspapier „Sicheres Stadionerlebnis“ der Deutschen Fußball Liga (DFL) bezogen. Wie bereits andere Vereine kritisiert auch die Eintracht das Konzept in einigen Punkten.
Eintracht lehnt DFL-Sicherheitspapier ab

Sebastian Jung will vorzeitig verlängern

Frankfurt - Sebastian Jung, Torschütze und einer der besten Akteure beim Spiel gegen Hannover 96, wird voraussichtlich seinen Vertrag bei Eintracht Frankfurt vorzeitig verlängern. Spieler und Trainer zeigten sich optimistisch, dass in den kommenden …
Sebastian Jung will vorzeitig verlängern

Die zweite Reihe ist erstklassig

Frankfurt - Wechseln Fußballtrainer erfolgreich aus, wird oft die Formulierung vom „glücklichen Händchen“ gebraucht. Dabei ist es in aller Regel auch das „gute Auge“ des Fußball-Lehrers, dessen Sachverstand und das Wissen um die Stärken der eigenen …
Die zweite Reihe ist erstklassig

Eintracht-Spieler in der Einzelbewertung

Die Spieler von Eintracht Frankfurt in der Einzelbewertung nach dem Spiel gegen Hannover 96
Eintracht-Spieler in der Einzelbewertung

Kommentar: Europäische Träume

Und immer noch steht die Frankfurter Eintracht als Aufsteiger auf dem zweiten Platz in der Bundesliga. Mit starkem Offensivfußball hat sie nach zwei schwächeren Spielen nun Hannover 96 förmlich an die Wand gespielt, zumindest in den ersten 30 …
Kommentar: Europäische Träume

„Die Eintracht hat ein tolles Team“

Frankfurt - Nach dem dritten Tor durch Alexander Meier sieben Minuten vor dem Ende gab es auf den Rängen kein Halten mehr. Minutenlang sangen die Fans der Frankfurter Eintracht vom „Europapokal“. Von Peppi Schmitt
„Die Eintracht hat ein tolles Team“

Sieg gegen Hannover 96

Das hat es in Frankfurt seit den Zeiten von Uwe Bein und Anthony Yeboah nicht mehr gegeben. „Deutscher Meister wird nur die SGE“, sang der harte Kern der Eintracht-Fans, noch ehe der 3:1 (2:1)-Sieg gegen Hannover 96 überhaupt perfekt war.
Sieg gegen Hannover 96

Spektakulärer Offensiv-Fußball

Frankfurt - Der erste Bayern-Verfolger heißt weiter Eintracht Frankfurt. Mit seinem spektakulären Offensiv-Fußball hat der Aufsteiger auch Hannover 96 geschlagen und eine grenzenlose Euphorie in der Stadt ausgelöst. Nur Trainer und Spieler sprechen …
Spektakulärer Offensiv-Fußball

„Bei Rode reichen 90 Prozent“

Frankfurt - Eintracht Frankfurt gegen Hannover 96, Zweiter gegen Fünfter, ein Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga: 50.000 Zuschauer wollen heute (15:30 Uhr) das Aufeinandertreffen der Überraschungsmannschaft dieser Saison gegen die …
„Bei Rode reichen 90 Prozent“