Archiv – Eintracht Frankfurt

Bruchhagen: Fußball-Kenner im Mittelmaß

Bruchhagen: Fußball-Kenner im Mittelmaß

Frankfurt - Seine Liebe zu Frankfurt und der Eintracht hat Heribert Bruchhagen spät entdeckt. Wann immer er früher über die Autobahn fuhr und die Bankentürme sah, habe er zu sich gesagt: „Da möchte ich nicht leben. “ Diese Meinung hat sich radikal …
Bruchhagen: Fußball-Kenner im Mittelmaß
Europa League ein Geldsegen für Eintracht

Europa League ein Geldsegen für Eintracht

Frankfurt - Die Europa-League ist für die Frankfurter Eintracht ein Geldsegen. Bisher hat sie bereits 1,5 Millionen Euro aus dem Top der UEFA verdient. Dazu könnten weitere 200.000 Euro kommen, wenn die Frankfurter im letzten Spiel auch Nikosia …
Europa League ein Geldsegen für Eintracht

Zwischen Glückseligkeit und massiven Sorgen

Bordeaux/Frankfurt - So haben sie Armin Veh noch nie gesehen, nicht nach dem Aufstieg 2012, nicht nach dem Einzug in den Europapokal 2013.
Zwischen Glückseligkeit und massiven Sorgen

Mit Personalsorgen nach Hannover

Frankfurt - Eintracht Frankfurt wird im Auswärtsspiel bei Hannover 96 weiterhin auf seine verletzten Spieler Alexander Meier, Stefan Aigner, Bamba Anderson, Marco Russ und Stefano Celozzi verzichten müssen.
Mit Personalsorgen nach Hannover

Eintracht-Zeugnis gegen Bordeaux

Die Spieler von Eintracht Frankfurt in der Einzelbewertung nach dem Spiel in Bordeaux.
Eintracht-Zeugnis gegen Bordeaux

Eintracht siegt in Bordeaux

Die Frankfurter Eintracht gewinnt mit etwas Glück 1:0 gegen Bordeaux. Den 12.000 mitgereisten Fans ist das egal, sie feiern den vorzeitigen Einzug in die nächste Runde.
Eintracht siegt in Bordeaux

Großer Jubel nach harter Arbeit

Bordeaux - Es war ein hartes Stück Arbeit, doch die Frankfurter Eintracht hat es geschafft: Mit einem glücklichen 1:0 (0:0)-Sieg bei Girondins Bordeaux haben sich die Hessen für die K. o. -Runde in der Europa-League qualifiziert. Von Peppi Schmitt 
Großer Jubel nach harter Arbeit

Eintracht Fans: Lob von der Bundespolizei

Frankfurt - Mit 12.000 Fans im Rücken will die Eintracht aus Frankfurt heute den Einzug in die Zwischenrunde der Europa League besiegeln. Die Bundespolizei hat derweil das vorbildliche Verhalten der Frankfurter Anhänger gelobt.
Eintracht Fans: Lob von der Bundespolizei

Eintracht-Fans sorgen für Rekord

Frankfurt - Die Frankfurter Eintracht darf sich morgen in Bordeaux auf die Unterstützung von rund 12.000 Fans freuen. Das würde einen Rekord für ein Europa-League-Spiel bedeuten. Von Peppi Schmitt
Eintracht-Fans sorgen für Rekord

Ex-Eintracht-Coach will Nationaltrainer werden

Frankfurt - Der ehemalige Eintracht Trainer Dragoslav Stepanovic ist bereit für neue Aufgaben: Mit 65 Jahren denkt er noch nicht ans Aufhören, sondern träumt vom Engagement als Nationaltrainer.
Ex-Eintracht-Coach will Nationaltrainer werden

Eintracht Frankfurt fühlt sich verhext

Frankfurt - Ohne fünf Spieler wird die Frankfurter Eintracht heute Mittag mit einer Chartermaschine zum Europapokalspiel bei Girondins Bordeaux fliegen.
Eintracht Frankfurt fühlt sich verhext

Eintracht-Kapitän Schwegler will vorangehen

Frankfurt - Es ist eine unglaubliche Zahl: 12.000 Fans werden die Frankfurter Eintracht am Donnerstag zum Europapokalspiel bei Girondins Bordeaux begleiten. „Das ist gigantisch“, sagt Frankfurts Finanzvorstand Axel Hellmann zur europäischen …
Eintracht-Kapitän Schwegler will vorangehen

Eintracht-Zeugnis Schalke 04

Die Spieler von Eintracht Frankfurt in der Einzelbewertung nach dem Spiel gegen Schalke.
Eintracht-Zeugnis Schalke 04

Mitglieder: 8000 Neue bei der Eintracht

Frankfurt - Die Euphorie um Eintracht Frankfurt ist ungebrochen. Das zeigt der rasante Anstieg der Mitgliederzahlen in den vergangenen Monaten.
Mitglieder: 8000 Neue bei der Eintracht

Bruchhagen will mit Veh „unbedingt verlängern“

Frankfurt - Trotz der schlechten Platzierung ist die Position von Eintrachts Trainer Armin Veh unumstritten. Vorstandschef Heribert Bruchhagen steht voll und ganz zu seinem Trainer.
Bruchhagen will mit Veh „unbedingt verlängern“

Joselus Doppelpack ohne Happy-End

Frankfurt - „Für die Zuschauer war das super“, hatte Jens Keller, Trainer des FC Schalke 04 nach dem 3:3 bei der Frankfurter Eintracht gesagt, „aber als Trainer ist das Wahnsinn.“ Von Peppi Schmitt
Joselus Doppelpack ohne Happy-End

Eintracht vergibt Sieg - Joselu trifft doppelt

Frankfurt - Eintracht Frankfurt wandelte einen 0:2-Rückstand in eine 3:2-Führung um. Doch am Ende mussten sich die kriselnden Hessen gegen Schalke 04 mit einem Unentschieden zufrieden geben - und glauben an einen Fluch.
Eintracht vergibt Sieg - Joselu trifft doppelt

Eintracht spielt 3:3 gegen Schalke

Die Frankfurter Eintracht kämpft sich gegen Schalke 04 nach einem 0:2-Rückstand wieder zurück ins Spiel, führt kurz vor Schluss 3:2 und muss sich am Ende doch mit einem Punkt zufrieden geben.
Eintracht spielt 3:3 gegen Schalke

„Die Bundesliga steht turmhoch über allem“

Frankfurt - Eine einzige Frage wurde Eintracht Frankfurts Vorstandsvorsitzenden Heribert Bruchhagen in der routinemäßigen Pressekonferenz vor bereits ausverkauften Heimspiel gegen Schalke 04 (heute, 15.30 Uhr) gestellt.
„Die Bundesliga steht turmhoch über allem“

„Movember“ in Frankfurt und auf Schalke

Köln - Es piekst und zwickt, die Kollegen lästern, und die Frau rebelliert - dabei ist doch alles für einen guten Zweck. Diverse Sportler lassen sich im November einen Schnäuzer wachsen, das wohl Unmodischste, was ein Mann heutzutage tragen kann.
„Movember“ in Frankfurt und auf Schalke

Eintracht-Fans rufen auf zum Abstiegskampf

Frankfurt - Nach Mannschaft und Trainer haben nun auch die Fans der Frankfurter Eintracht den Abstiegskampf ausgerufen. Mit Plakaten. 
Eintracht-Fans rufen auf zum Abstiegskampf

Kapitän kehrt zurück an Bord

Frankfurt - Ja, es gibt auch noch gute Nachrichten von der Frankfurter Eintracht, Entwicklungen, die Hoffnung machen.
Kapitän kehrt zurück an Bord

Eintracht zittert um Alex Meier

Frankfurt - Vor dem wichtigen Spiel gegen Schalke 04 ist der Einsatz von Alex Meier nicht sicher. Der Offensivmann trainiert zwar, hat aber immer noch Schmerzen. Der Ex-Schalker Tranquillo Barnetta blickt dem Spiel dennoch positiv entgegen.  Von …
Eintracht zittert um Alex Meier

„Wir brauchen einen dreckigen Sieg“

Frankfurt - Am Samstag hofft die Eintracht gegen Schalke 04, den freien Fall auf die Abstiegsränge zu verhindern. Linksverteidiger Bastian Oczipka fordert daher einen „dreckigen Sieg“ seiner Mannschaft, um wieder in die Spur zu kommen.
„Wir brauchen einen dreckigen Sieg“