Archiv – Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt verpflichtet Szabolcs Huszti

Eintracht Frankfurt verpflichtet Szabolcs Huszti

Frankfurt - Es hatte sich bereits angedeutet, nun ist es offiziell: Eintracht Frankfurt hat Szabolcs Huszti verpflichtet. Der Ungar wechselt damit von China zurück in die Bundesliga.
Eintracht Frankfurt verpflichtet Szabolcs Huszti
Eintracht: Ayhan im Anflug, Huszti ein Kandidat

Eintracht: Ayhan im Anflug, Huszti ein Kandidat

Frankfurt - Am Sonntag startet die Frankfurter Eintracht mit einem Laktat-Test ins neue Jahr, am Montag fliegt die Mannschaft dann für neun Tage ins Trainingslager nach Abu Dhabi. Sportdirektor Bruno Hübner hat also noch vier, fünf Tage Zeit, um den …
Eintracht: Ayhan im Anflug, Huszti ein Kandidat

Eintracht spart 600.000 Euro wegen Schaafs Comeback

Frankfurt - Hannover 96 hat Thomas Schaaf als Nachfolger für den zurückgetretenen Michael Frontzeck verpflichtet. Das ist für die Frankfurter Eintracht eine gute Nachricht.
Eintracht spart 600.000 Euro wegen Schaafs Comeback

Die Zukunft zwischen Hoffen und Bangen

Frankfurt - Langeweile ist nie aufgekommen im Eintracht-Jahr 2015. Aber was ist da alles schief gelaufen? Und was macht Hoffnung auf eine bessere Zukunft? Die Analyse mit dem vierten und damit letzten Teil von unserem Mitarbeiter Peppi Schmitt.
Die Zukunft zwischen Hoffen und Bangen

Oka Nikolov wird Torwart-Trainer in den USA

Philadelphia - Der langjährige Frankfurter Torhüter Oka Nikolov geht als Torwarttrainer in die USA. Der 41-Jährige wechselt zum MLS-Club Philadelphia Union, wie der Verein mitteilte.
Oka Nikolov wird Torwart-Trainer in den USA

Aigner als Sinnbild für die Eintracht

Frankfurt - Was für ein Jahr für die  Eintracht. Mit ein paar Höhen und mehr Tiefen. Platz neun in der vergangenen Saison mit guten 43 Punkten. Nach dem Trainerwechsel im Sommer und gutem Start folgte unter Armin Veh ein Absturz. Eine Analyse (Teil …
Aigner als Sinnbild für die Eintracht

Fabian da, Salihovic im Gespräch

Frankfurt - Es sollte wohl so eine Art Weihnachtsgeschenk sein. Um 17.21 Uhr am Heiligen Abend, der Zeit der Bescherungen, hat die Frankfurter Eintracht eine Mitteilung verschickt, die Erwartetes bestätigte:
Fabian da, Salihovic im Gespräch

Eintracht Frankfurt verpflichtet Mexikos Olympiasieger Fabián

Frankfurt - Der Wechsel von Marco Fabián zu Eintracht Frankfurt ist perfekt. Der Mexikaner kommt aus der Liga seines Heimatlandes nach Hessen.
Eintracht Frankfurt verpflichtet Mexikos Olympiasieger Fabián

Leistungsträger laufen Form hinterher

Frankfurt - Es hörte sich alles ganz gut an im Sommer. Mit Stefan Reinartz aus Leverkusen, David Abraham aus Hoffenheim und Luc Castaignos aus Enschede hatte Manager Bruno Hübner drei gute, auch von anderen Klubs umworbene Zugänge präsentiert. Von …
Leistungsträger laufen Form hinterher

Abgänge? „Das kommt überhaupt nicht in Frage“

Frankfurt - Von Weihnachtsruhe noch keine Spur bei der Eintracht. Zwar sind Trainer und Spieler in Urlaub, aber der Manager arbeitet daran, den Kader bis zum Trainingslager im neuen Jahr (ab 4. Januar in Abu Dhabi) komplett zu bekommen.
Abgänge? „Das kommt überhaupt nicht in Frage“

Grabowski zurück in der Eintracht-Familie

Frankfurt - Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Friedens. Eintracht Frankfurts Vorstandsboss Heribert Bruchhagen hat das wörtlich genommen und für den Verein Frieden geschlossen mit Jürgen Grabowski.
Grabowski zurück in der Eintracht-Familie

Rückkehrer Veh und die enttäuschten Hoffnungen

Frankfurt - Was für ein Jahr für die Frankfurter Eintracht. Es war aufregend, spannend, verwirrend und irritierend. Trainer Thomas Schaaf führte das Team im Frühjahr auf Platz neun - und ging. Von Peppi Schmitt
Rückkehrer Veh und die enttäuschten Hoffnungen

Bruchhagen: Eintracht hat Geld für Neuzugänge

Frankfurt - Heribert Bruchhagen trägt als Vorstandsvorsitzender der Frankfurter Eintracht noch ein weiteres halbes Jahr die Gesamtverantwortung. Von Peppi Schmitt
Bruchhagen: Eintracht hat Geld für Neuzugänge

Handgreiflich geworden: Zummack muss 800 Euro Strafe zahlen

Frankfurt - Yannick Zummack, Torhüter der Frankfurter Eintracht, wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen „unsportlichen Verhaltens“ zu einer Geldstrafe von 800 Euro verurteilt.
Handgreiflich geworden: Zummack muss 800 Euro Strafe zahlen

Eintracht-Zeugnis gegen Werder Bremen

Die Spieler von Frankfurt Eintracht in der Einzelbewertung nach dem Spiel gegen Werder Bremen (2:1).
Eintracht-Zeugnis gegen Werder Bremen

2:1 gegen Bremen macht Mut für die Rückrunde

Frankfurt - Oben in der Vorstandsloge wurde kräftig durchgeatmet. Am Spielfeldrand ballte Trainer Armin Veh vor Freude die Fäuste. Auf dem Platz lagen sich die Spieler in der Armen. Und vom Publikum wurde die Mannschaft gefeiert. Von Peppi Schmitt
2:1 gegen Bremen macht Mut für die Rückrunde

Nach Bremen-Sieg: Tränen bei Seferovic, Glühwein für Hradecky

Frankfurt - Nach dem Sieg gegen Bremen hat es bei der Eintracht gemenschelt. Zuerst war Trost gefragt. Haris Seferovic, sonst einer der ganz Selbstbewussten, war am Boden zerstört, im Sinne des Wortes. Von Peppi Schmitt
Nach Bremen-Sieg: Tränen bei Seferovic, Glühwein für Hradecky

Bilder: Eintracht holt wichtigen Dreier gegen Bremen

Die Frankfurter Eintracht hat das wichtige letzte Spiel des Jahres verdient mit 2:1 gegen Werder Bremen gewonnen. Nach Führung der Gäste durch Pizarro, trafen Meier und Aigner für die Hessen.
Bilder: Eintracht holt wichtigen Dreier gegen Bremen

Mexikaner Marco Fabian vor Wechsel zu Eintracht Frankfurt

Frankfurt - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt steht kurz vor der Verpflichtung des mexikanischen Olympiasiegers Marco Fabian. Dessen Verein Deportivo Guadalajara verkündete den Transfer des Nationalspielers am Freitagabend bereits als perfekt.
Mexikaner Marco Fabian vor Wechsel zu Eintracht Frankfurt

Eintracht gegen Bremen: „Pfiffe würden uns nicht helfen“

Frankfurt - Werder Bremen hat elf seiner fünfzehn Punkte auswärts geholt. Die Frankfurter Eintracht hat in dieser Saison erst ein einziges Heimspiel gewonnen (6:2 gegen Köln). Und doch setzt der Frankfurter Trainer Armin Veh beim letzten Spiel des …
Eintracht gegen Bremen: „Pfiffe würden uns nicht helfen“

Zambrano kann gegen Bremen spielen, keine neue Operation bei Kittel

Frankfurt - Auch am Donnerstag hat die Frankfurter Eintracht unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainiert, „versteckt“ hinter grünen Plastikplanen auf der sogenannten „kleinen Kampfbahn“ an der Wintersporthalle.
Zambrano kann gegen Bremen spielen, keine neue Operation bei Kittel

Mit Lockerheit gegen den Negativlauf

Frankfurt - Es sind harte Zeiten für die Frankfurter Eintracht. Und gerade deshalb versucht Trainer Armin Veh in der Woche vor dem so wichtigen Spiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen Werder Bremen mit viel Lockerheit voranzugehen und damit wenigstens …
Mit Lockerheit gegen den Negativlauf

Polizei macht Urheber von Derby-Hetzplakat ausfindig

Frankfurt - Die Polizei hat den Urheber eines Hetz-Plakates vor dem Derby zwischen der Eintracht und Darmstadt 98 ausfindig gemacht.
Polizei macht Urheber von Derby-Hetzplakat ausfindig

Der Rettungsplan: Veh bleibt, drei Neue sollen kommen

Frankfurt - Am Dienstagmorgen haben Sportdirektor Bruno Hübner und Trainer Armin Veh dem Vorstand der Eintracht ihre Personalplanungen für die Rückrunde vorgestellt, die die Verpflichtung von drei Spielern beinhaltet. Offenbar haben die Ideen der …
Der Rettungsplan: Veh bleibt, drei Neue sollen kommen