Archiv – Eintracht Frankfurt

Mein Thema des Jahres: Höhenflug der Eintracht

Mein Thema des Jahres: Höhenflug der Eintracht

Frankfurt - Ein bemerkenswertes Jahr für Eintracht Frankfurt endete mit einer überraschenden Erkenntnis. Von Jörg Moll
Mein Thema des Jahres: Höhenflug der Eintracht
Marco Russ: „Ich freue mich aufs neue Jahr“

Marco Russ: „Ich freue mich aufs neue Jahr“

Frankfurt - Jenseits aller sportlicher Nöte und Ängste ist allen rund um die Frankfurter Eintracht im abgelaufenen Jahr 2016 einmal der Atem gestockt. Es war der 18. Mai, als Marco Russ zunächst des Dopings bezichtigt wurde, sich aber bald …
Marco Russ: „Ich freue mich aufs neue Jahr“

„Haltung und Einstellung haben sich fundamental geändert“

Frankfurt - Axel Hellmann (45) ist seit mehr als vier Jahren Mitglied des Vorstandes der Eintracht Frankfurt Fußball AG. Im zweiten Teil des Interviews mit unserem Mitarbeiter Peppi Schmitt äußert er sich u.a. zum Umbruch nach dem Fast-Abstieg - …
„Haltung und Einstellung haben sich fundamental geändert“

Hellmann: „Eintracht steht nicht zum Verkauf“

Frankfurt - Seit mehr als vier Jahren ist Axel Hellmann (45) Mitglied des Vorstandes der Eintracht Frankfurt Fußball AG. Der ausgebildete Jurist blickt in einem zweiteiligen Interview mit unserem Mitarbeiter Peppi Schmitt zurück auf eine schwieriges …
Hellmann: „Eintracht steht nicht zum Verkauf“

Chancen und Risiken: Rechenspiele bei der Eintracht

Frankfurt - Was für ein aufregendes Jahr für die Frankfurter Eintracht. In Stichworten: Fast-Abstieg, personeller Umbau, sportliche Auferstehung. Unser Mitarbeiter Peppi Schmitt blickt in einer dreiteiligen Serie zurück auf 2016. Heute mit Teil III: …
Chancen und Risiken: Rechenspiele bei der Eintracht

Vallejo soll zurück zu Real Madrid

Frankfurt - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss seinen überragenden Innenverteidiger Jesús Valléjo nach Saisonende wohl wieder an Real Madrid abgeben.
Vallejo soll zurück zu Real Madrid

Großer Umbruch nach Fast-Abstieg

Frankfurt - Was für ein aufregendes Jahr für die Frankfurter Eintracht, unser Mitarbeiter Peppi Schmitt blickt auf das Jahr 2016 zurück - heute mit Teil II: der Umbruch nach dem Fast-Abstieg.
Großer Umbruch nach Fast-Abstieg

Die neue Eintracht: Nur noch ein kleines bisschen „Diva“

Frankfurt - Was für ein aufregendes Jahr für die Frankfurter Eintracht. In Stichworten: Fast-Abstieg, personeller Umbau, sportliche Auferstehung. Unser Mitarbeiter Peppi Schmitt blickt in einer dreiteiligen Serie zurück auf 2016. Teil I – Der …
Die neue Eintracht: Nur noch ein kleines bisschen „Diva“

Verletzt, abgehängt, chancenlos oder vergessen

Frankfurt - Zwanzig Spieler hat Niko Kovac in den 16 Spielen dieser Saison bislang eingesetzt. Insgesamt 31 Spieler stehen bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag. Eine ganze Elf ist also außen vor geblieben, konnte den Erfolgsweg der letzten Monate …
Verletzt, abgehängt, chancenlos oder vergessen

Eintracht-Aufsichtratschef Steubing: „Mannschaft ist austrainierter“

Frankfurt - Eintracht Frankfurts Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Steubing hat Trainer Niko Kovac ein blendendes Zwischenzeugnis ausgestellt, damit indirekt aber auch dessen Vorgänger Armin Veh kritisiert.
Eintracht-Aufsichtratschef Steubing: „Mannschaft ist austrainierter“

Hinrunden-Zeugnis der Eintracht-Spieler

Zwanzig Spieler hat Niko Kovac in dieser Vorrunde bislang eingesetzt, elf verschiedene Schützen haben die 22 Treffer erzielt. Es ist also in erster Linie die mannschaftliche Geschlossenheit, die für den Erfolg von Eintracht Frankfurt gesorgt hat.
Hinrunden-Zeugnis der Eintracht-Spieler

Marco Russ hofft auf schnelles Comeback

Frankfurt - Der Spieler hofft, der Verein dämpft: Im Fall Marco Russ steht ein schnelles Comeback nicht zu erwarten. Der Verteidiger plant aber, beim Trainingslager in Abu Dhabi dabei zu sein.
Marco Russ hofft auf schnelles Comeback

Fans vergleichen Jungstar Barkok mit Jay-Jay Okocha

Frankfurt - Wer auch immer bei der A-Jugend so genau hingeschaut hat, er muss ein gutes Auge für Talente haben. Bis vor drei Monaten war Aymen Barkok einer von vielen, ein Spieler der U19 der Frankfurter Eintracht, talentiert und ehrgeizig. Von …
Fans vergleichen Jungstar Barkok mit Jay-Jay Okocha

Eintracht 2016: „Ein Geschenk für die ganze Stadt und unsere Fans“

Frankfurt - Am Ende tollten die Spieler der Frankfurter Eintracht mit putzigen schwarz-weißen Weihnachtsmänner-Mützchen über den Platz und ließen sich von ihren begeisterten Fans feiern. Der 3:0 (1:0)-Sieg im Rhein-Main-Duell gegen den FSV Mainz 05 …
Eintracht 2016: „Ein Geschenk für die ganze Stadt und unsere Fans“

Eintracht-Zeugnis gegen Mainz

Mit 3:0 gewinnt Eintracht Frankfurt gegen den FSV Mainz 05. Matchwinner sind Torwart Lukas Hradecky, der die Eintracht mit Glanzparaden vor einem Gegentor bewahrt, sowie Doppeltorschütze Branimir Hrgota und Nachwuchstalent Aymen Barkok.
Eintracht-Zeugnis gegen Mainz

Verträge verlängert: Chandler und Hasebe bleiben

Frankfurt - Timothy Chandler und Makoto Hasebe bleiben Eintracht Frankfurt erhalten. Der gebürtige Frankfurter Chandler verlängerte seinen Vertrag bis 30. Juni 2020.
Verträge verlängert: Chandler und Hasebe bleiben

Eintracht überwintert nach Sieg gegen Mainz auf einem Europapokalplatz

Frankfurt - Die Frankfurter Eintracht hat sich vier Tage vor Weihnachten selbst beschenkt. Mit einem 3:0 (1:0) gegen den FSV Mainz 05 wurde das Fußballjahr 2016 abgeschlossen. Von Peppi Schmitt
Eintracht überwintert nach Sieg gegen Mainz auf einem Europapokalplatz

Eintracht Frankfurt besiegt Mainz 05: Bilder

Eintracht Frankfurt hat ein überragendes Halbjahr in der Fußball-Bundesliga mit einem Sieg gegen den FSV Mainz 05 gekrönt.
Eintracht Frankfurt besiegt Mainz 05: Bilder

Mehr schwer bewaffnete Polizisten bei Eintracht-Spiel

Frankfurt - Die Frankfurter Polizei hat nach dem Anschlag von Berlin die Sicherheitsvorkehrungen rund um das Bundesligaspiel zwischen der Eintracht und dem FSV Mainz 05 heute Abend (20 Uhr) erhöht.
Mehr schwer bewaffnete Polizisten bei Eintracht-Spiel

DFB-Sportgericht hebt Personalisierungen für Eintracht-Tickets auf

Frankfurt - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss bei Auswärtsspielen in der Rückrunde doch keine personalisierten Eintrittskarten herausgeben. Das DFB-Sportgericht hebt damit die Auflage aus seinem Urteil vom 26. September auf.
DFB-Sportgericht hebt Personalisierungen für Eintracht-Tickets auf

Eintracht will sich gegen Mainz selbst ein Geschenk machen

Frankfurt - Knapp 48.000 Karten hat die Eintracht für das Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 verkauft. Auch im letzten Spiel des Jahres wird wohl prächtige Stimmung in der Arena herrschen: Für Trainer Kovac ist dies Grundvoraussetzung für einen …
Eintracht will sich gegen Mainz selbst ein Geschenk machen

Bobic: „50+1 wird irgendwann fallen“

Frankfurt - Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic geht davon aus, dass die Investorenregelung in der Fußball-Bundesliga auf absehbare Zeit geändert wird.
Bobic: „50+1 wird irgendwann fallen“

Kommentar zur Eintracht: Gefährliche Entwicklung

Mit den Erfolgen und dem guten Tabellenplatz sind bei der Frankfurter Eintracht auch die Ansprüche gestiegen. Entsprechend groß war die Enttäuschung nach der Niederlage in Wolfsburg. Wieder ein 0:1 gegen einen Abstiegskandidaten, wie zuvor in …
Kommentar zur Eintracht: Gefährliche Entwicklung

Nach Meiers Fehlschuss:. „Jetzt sollen andere ran“

Frankfurt - Alex Meier hätte der Eintracht zumindest einen Punkt sichern können. Doch der Kapitän verschoss in Wolfsburg seinen zweiten Elfmeter.
Nach Meiers Fehlschuss:. „Jetzt sollen andere ran“