1. Startseite
  2. Sport
  3. Eintracht Frankfurt

Meier erneut am Knie operiert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Augsburg/Frankfurt - Eintracht Frankfurt verliert in München knapp und versprüht wie zuletzt häufig kaum Torgefahr. Wann Alex Meier zurückkehrt, ist fraglich, der Frankfurter Torjäger wurde gestern operiert.

Es war abzusehen in den letzten Tagen: Nach einem Besuch bei Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München und nach Rücksprache mit weiteren Ärzten wurde Alexander Meier am Samstag in Augsburg am Knie operiert. Es war ein kleinerer athroskopischer Eingriff, bei dem der Innenmeniskus geglättet worden sein soll. Meier wird zwar für das Spiel gegen Hoffenheim weiter ausfallen, könnte aber an den letzten vier Spieltagen wieder zur Verfügung stehen. (sp)

Auch interessant

Kommentare