Wechsel von Caio nach Moskau geplatzt

+
Der Wechsel von Spielmacher Caio von Eintracht Frankfurt zum russischen Club Dynamo Moskau ist geplatzt.

Frankfurt - Der Wechsel von Spielmacher Caio von Eintracht Frankfurt zum russischen Club Dynamo Moskau ist geplatzt - Caio hat den Medizincheck nicht bestanden.

Der Brasilianer hat den Medizincheck wegen Problemen im linken Knie nicht bestanden - das meldet der Fußball-Bundesligist heute. Die Eintracht hatte sich mit dem Verein von Kevin Kuranyi bereits auf einen Transfer geeinigt.

Der 24-Jährige spielt seit 2008 für Frankfurt und war mit einer Ablöse von 3,8 Millionen Euro der teuerste Eintracht-Einkauf der Geschichte. Er soll von Freitag an wieder mit der Mannschaft trainieren.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare