Ein Überblick

Bilder: Die Eintracht-Trainer der letzten 25 Jahre

Dragoslav Stepanovic löste im April 1991 Jörg Berger als Trainer von Eintracht Frankfurt ab (bis März 1993)

Von März bis Juni 1993 saß Horst Heese auf der Trainerbank in Frankfurt.

Klaus Toppmöller (Juli 1993 - April 1994)

Charly Körbel (April 1994 - Juni 1994)

Jupp Heynckes (Juli 1994 - April 1995)

Charly Körbel (April 1995 - März 1996)

Dragoslav Stepanovic (April 1996 - Dezember 1996)

Rudi Bommer (Dezember 1996)

Horst Ehrmantraut (Dezember 1996 - Dezember 1998)

Bernhard Lippert nahm im Dezember 1998 als Interimstrainer auf der Trainerbank Platz.

Reinhold Fanz (Dezember 1998 - April 1999)

Jörg Berger (April 1999 - Dezember 1999)

Felix Magath (Dezember 1999 - Januar 2001)

Rolf Dohmen (Januar 2001 - Mai 2001)

Friedel Rausch (April 2001 - Mai 2001)

Martin Andermatt (Juni 2001 - März 2002)

Armin Kraaz (rechts, März 2002 - Mai 2002)

Willi Reimann (Juli 2002 - Mai 2004)

Friedhelm Funkel (Juni 2004 - Juni 2009)

Michael Skibbe (Juni 2009 - März 2011)

Christoph Daum (März 2011 - Mai 2011)

Armin Veh (Juni 2011 - Juni 2014)

Thomas Schaaf (Juli 2014 - Mai 2015)

Armin Veh (Juli 2015 - März 2016)

Niko Kovac (März 2016 - Juni 2018)

Adi Hütter (Seit Juni 2018)

Armin Veh war nicht der einzige Trainer, der zwei Amtszeiten als Trainer der Eintracht vorweisen kann. Hier eine Auflistung der Trainer von Eintracht Frankfurt aus den letzten 25 Jahren.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Eintracht Frankfurt
Kommentare zu diesem Artikel