Eintracht-Zeugnis gegen Bayern München

1 von 14
Marco Russ: Er spielte als Innenverteidiger und zeigte großen Einsatz- und Kampfeswillen, verlor trotzdem mehr als die Hälfte seiner Zweikämpfe, wirkte gegen die schnellen Bayern manchmal überfordert. Note 4
2 von 14
Felix Wiedwald: Verhinderte eine höhere Niederlage mit einigen starken Paraden, bei den Gegentoren machtlos. Note 3
3 von 14
Timothy Chandler: Über seine Seite konnten die Bayern mit Franck Ribery schalten und walten, nur die Hälfte seiner Pässe kam an. Note 5
4 von 14
Bastian Oczipka: Bemüht, aber er gewann nur 20 Prozent seiner Zweikämpfe, seine Flanken aus dem Halbfeld finden keine Abnehmer. Note 4,5
5 von 14
Aleksandar Ignjovski: Zu spät eingewechselt. Keine Note
6 von 14
Slobodan Medojevic: Ein unauffälliges Spiel, kämpfte und rackerte, doch auch er war zweitweise gegen die schnellen Bayern überfordert. Note 4
7 von 14
Sonny Kittel: Zu spät eingewechselt, keine Note.
8 von 14
Makoto Hasebe: Kampf- und einsatzfreudig, aber mit unglücklichen Ballverlusten. Konnte nicht für Ordnung im Mittelfeld der Frankfurter sorgen. Note 4,5
9 von 14
Stefan Aigner: Zuletzt war er immer einer der besseren Frankfurter, gegen die Bayern blieb er unauffällig und konnte auch nicht für Schwung sorgen. Note 4

Die Spieler der Frankfurter Eintracht in der Einzelbewertung nach dem Spiel gegen den FC Bayern München.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare