Es geht nach Italien und Frankreich

Eintracht in Hammer-Gruppe: So reagiert das Netz

+
Die Fans freuen sich auf den Europapokal.

Frankfurt - Nach der Auslosung der Europa League-Gruppen steht nun fest: Eintracht Frankfurt bekommt es mit einer Hammer-Gruppe zu tun. Das Netz reagiert euphorisch.

Für die Eintracht geht es gegen Lazio Rom, Marseille und Apollon Limassol in Zypern. Die Mannschaften aus Italien und Frankreich sind schwere aber auch attraktive Gegner.

Viele Fans sind aber einfach froh wieder im Europapokal mitzuspielen:

Andere vermuten jedoch, dass die Gruppe zu hart für die Eintracht ist und prognostizieren ein Ausscheiden in der Gruppenphase.

Für die Eintracht ist es ein ereignisreicher Tag. Die Rückholaktion von Trapp hat ebenfalls hohe Wellen geschlagen. Die meisten freuen sich über die Rückkehr des Torwarts an den Main.

Aber nicht alle können den Transfer nachvollziehen. Schließlich hat die Eintracht schon mehr als genug Torhüter.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare