Philadelphia Union

Nikolov wechselt noch einmal in die USA

+
Oka Nikolov

Frankfurt - Etwas überraschend setzt Oka Nikolov noch einmal seine Karriere fort. Er wechselt für drei Monate in die USA zu Philadelphia Union.

Eintracht Frankfurts langjähriger Torwart Oka Nikolov will seine Karriere doch noch einmal fortsetzen. Der 39-Jährige steht nach einem heutigen Medienbericht vor einem Wechsel zu den Fort Lauderdale Strikers in den USA, wo er einen von März bis zum Sommer gültigen Vertrag unterschreiben soll.

„Ich habe noch Spaß am Fußball“, sagte Nikolov, der 2013 nach 19 Profi-Jahren bei der Eintracht schon einmal für drei Monate zu Philadelphia Union in die USA gewechselt war. Fort Lauderdale, der frühere Verein der deutschen Stürmer-Legende Gerd Müller, spielt dort allerdings nur in der zweitklassigen American Soccer League.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare