Eintracht-Trainer wohnt lieber im Hotel

Umzug nach Offenbach kommt für Kovac nicht in Frage

+

Frankfurt - Niko Kovac ist seit nicht einmal einem Jahr Trainer von Eintracht Frankfurt, doch mit der besonderen Rivalität zwischen seiner neuen Stadt und dem kleinen Nachbarn Offenbach ist er offensichtlich schon bestens vertraut.

Auf die Frage, ob er sich auch vorstellen könne, nach Offenbach zu ziehen, sagte Kovac in einem Interview mit dem Radiosender Hit Radio FFH jedenfalls: "Das geht von Hause aus für mich nicht. Dann kann ich mir die Arbeitspapiere, glaube ich, sofort wieder abholen." Der 45-Jährige wohnt in Frankfurt nach wie vor in einem Hotel, seine Familie lebt weiterhin in Salzburg. (dpa)

Leserbilder: Die schönsten Plätze in Offenbach Teil 1

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare