Auf dem Weg Richtung Europa

Eintracht Frankfurt schlägt Hamburg: Bilder

Eintracht Frankfurt schlägt Hamburger SV: Bilder
1 von 40
Die Bilder zum Spiel Eintracht Frankfurt gegen HSV.
Eintracht Frankfurt schlägt Hamburger SV: Bilder
2 von 40
Die Bilder zum Spiel Eintracht Frankfurt gegen HSV.
Eintracht Frankfurt schlägt Hamburger SV: Bilder
3 von 40
Die Bilder zum Spiel Eintracht Frankfurt gegen HSV.
Eintracht Frankfurt schlägt Hamburger SV: Bilder
4 von 40
Die Bilder zum Spiel Eintracht Frankfurt gegen HSV.
Eintracht Frankfurt schlägt Hamburger SV: Bilder
5 von 40
Die Bilder zum Spiel Eintracht Frankfurt gegen HSV.
Eintracht Frankfurt schlägt Hamburger SV: Bilder
6 von 40
Die Bilder zum Spiel Eintracht Frankfurt gegen HSV.
Eintracht Frankfurt schlägt Hamburger SV: Bilder
7 von 40
Die Bilder zum Spiel Eintracht Frankfurt gegen HSV.
Eintracht Frankfurt schlägt Hamburger SV: Bilder
8 von 40
Die Bilder zum Spiel Eintracht Frankfurt gegen HSV.
Eintracht Frankfurt schlägt Hamburger SV: Bilder
9 von 40
Die Bilder zum Spiel Eintracht Frankfurt gegen HSV.

Für den Hamburger SV läuft die Zeit in der Fußball-Bundesliga nach fast 55 Jahren ab. Der Tabellenvorletzte verlor am 33. Spieltag bei Eintracht Frankfurt mit 0:3 (0:1) und muss im Saisonfinale auf ein Fußball-Wunder hoffen, um den erstmaligen Gang in die Zweitklassigkeit noch abzuwenden.

Nur bei einem Sieg am kommenden Samstag gegen Borussia Mönchengladbach und einer gleichzeitigen Heimniederlage des VfL Wolfsburg gegen Absteiger 1. FC Köln könnten sich die Hamburger noch über die Relegation retten. Vor 51.500 Zuschauern trafen am Samstag Marius Wolf in der 31. Minute, Omar Mascarell (77.) und "Fußball-Gott" Alexander Meier in der Nachspielzeit für die Eintracht, die als Tabellensiebter mit 49 Punkten weiter gute Chancen auf den Einzug in die Europa League besitzt. Meier, der nach langer Leidenszeit erstmals in dieser Saison auf der Bank saß, war kurz vor Schluss von Trainer Niko Kovac unter dem frenetischen Jubel der Fans eingewechselt worden. (dpa)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare