Die Spieler in der Einzelbewertung

Eintracht-Zeugnis gegen Leverkusen

1 von 14
Kevin Trapp: Solide Leistung ohne Fehler. Große Paraden musste er aber auch nicht zeigen. Note 3
2 von 14
Timothy Chandler: Der Rechtsverteidiger hat sich in den letzten Saisonspielen noch stabilisiert und auch gegen Leverkusen ordentlich gespielt. Note 3
3 von 14
Carlos Zambrano: Ein unauffälliges Spiel des Abwehrchefs. Note 3
4 von 14
Alexander Madlung: Defensiv ordentlich, vorne mit einem Tor. Macht in der Summe eine gute Leistung. Note 2,5
5 von 14
Bastian Oczipka: Der Linksverteidiger brachte viel Schwung über seine Seite. Er marschierte immer wieder nach vorne. Note 2
6 von 14
Stefan Aigner: Offensiv ist Aigner immer für gute Aktionen gut - auch gegen Leverkusen mit einer guten Leistung. Note 2,5
7 von 14
Makoto Hasebe: Routiniert, unauffällig. Mehr gibt es zu dieser Leistung nicht zu sagen. Note 3
8 von 14
Marc Stendera: Dem talentierten Spielmacher fehlen am Saisonende etwas die Kräfte. Note 4,5
9 von 14
Marco Russ: Machte defensiv meist dicht, offensive Aktionen sind aber sicher nicht seine Stärke. Note 3,0
  • Daniel Schmitt
    vonDaniel Schmitt
    schließen

Die Spieler der Frankfurter Eintracht in der Einzelbewertung nach der Partie gegen Bayer Leverkusen (2:1).

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare