Spieler in der Einzelbewertung

Eintracht-Zeugnis gegen Borussia Dortmund

1 von 13
Lukas Hradecky: Der Torhüter bewahrte die Eintracht mit guten Paraden vor einer höheren Niederlage. Das 1:0 von Meier leitete Hradecky mit einem exakten Abschlag ein. Note 3
2 von 13
Aleksandar Ignjovski: Kampfstark agierte Ignjovski in der ersten Hälfte in der Abwehr, nach der Pause im Mittelfeld. Unauffälliges Spiel. Note 4
3 von 13
David Kinsombi: Der junge Innenverteidiger machte es über weite Strecken ordentlich, in entscheidenden Situationen kam er aber manchmal zu spät. So ließ er beispielsweise vor dem 1:1 den Dortmunder Aubameyang laufen.
4 von 13
David Abraham: Solides Spiel, er konnte mit seiner Schnelligkeit ab und an in letzter Sekunden retten. Kurz vor Schluss zur Sicherheit ausgewechselt, damit er nicht mehr seine fünfte Gelbe Karte kassiert. Note 3
5 von 13
Constant Djakpa (links): Der Ivorer ließ vor allem in der Anfangsphase Mkhitaryan oft im Rücken laufen, er steigerte sich dann aber. Im zweiten Durchgang hätte Djakpa mit etwas mehr Übersicht und weniger Wucht ein Tor erzielen können. Note 4 
6 von 13
Stefan Aigner: Der Offensivspieler agierte im 6-3-1-System als rechter Verteidiger. Nach der Gelb-Roten Karte für Medojevic wurde er ausgewechselt. Note 4
Der Frankfurter Spieler Slobodan Medojevic. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv
7 von 13
Slobodan Medojevic: Vor dem 1:0 ließ er den Ball klug durch, danach mit zwei weniger schlauen Aktionen. Erst mähte er Dortmunds Weigl im Mittelfeld um und bekam Gelb, dann verursachte er einen Elfmeter - auch hier zeigte der Schiedsrichter Gelb. Eine äußerst harter und zweifelhafter Platzverweis, der letztlich vorentscheidend war. Note 4,5 
06.12.2015, xfux, Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt - SV Darmstadt 98, emspor, v.l. Makoto Hasebe  (Eintracht Frankfurt) enttaeuscht, enttaeuscht schauend, dissapointed
8 von 13
Makoto Hasebe: Der Japaner bekam das Mittelfeld nicht dicht und leistete sich insgesamt zu viele vermeidbare Fehler. Note 4,5
9 von 13
Alex Meier: Sein sehenswerter Schuss führte zum 1:0, in Hälfte zwei bereitete er die Chance von Djakpa vor. Ansonsten agierte Meier defensiver als gewohnt im Mittelfeld und musste in der Schlussphase sogar auf der eigenen Torlinie klären. Note  3

Die Spieler der Frankfurt Eintracht in der Einzelbewertung nach dem Spiel bei Borussia Dortmund (1:4).

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare