Spieler in der Einzelbewertung

Eintracht-Zeugnis gegen Darmstadt 98

Eintracht-Zeugnis gegen Darmstadt 98
1 von 14
Lukas Hradecky: Beim Gegentor chancenlos, kurz vor Schluss hielt er gegen Darmstadts Heller. Ansonsten wurde der Torhüter fast nicht geprüft. Auffällig: Hradecky versucht, das Spiel schnell zu machen, seine Mitspieler wollen den Ball aber fast nie haben. Note 2,5
Eintracht-Zeugnis gegen Darmstadt 98
2 von 14
Makoto Hasebe: Darmstadts Kempe kam selten an ihm vorbei, somit kann man Hasebe defensiv eine ordentliche Leistung bescheinigen. Offensiv ohne einzige gute Aktion. Note 4,5
Eintracht-Zeugnis gegen Darmstadt 98
3 von 14
Carlos Zambrano: Das Bild zeigt den entscheidenden Fehler. Zambrano (Nummer 5) ließ Torschütze Sulu (pinke Kapitänsbinde) einfach laufen. Auch ansonsten stand der Frankfurter Kapitän neben sich und leistete sich mehrere Schnitzer - einer führte zu seiner fünften gelben Karte in dieser Saison. Note 5
Eintracht-Zeugnis gegen Darmstadt 98
4 von 14
David Abraham: Abraham kam oft einen Schritt zu spät, so auch bei einem Foul in der 30. Minute. Aus dem fälligen Freistoß resultierte das 0:1. In der 35. Minute verletzt ausgewechselt.
Eintracht-Zeugnis gegen Darmstadt 98
5 von 14
Bastian Oczipka: Der schneller Heller lief Oczipka mehrfach davon, meist konnte er aber noch mit einem langen Bein retten. Trotzdem wirkte sein Spiel sehr unsicher. In der Offensive gelang ihm nichts. Note 5
Eintracht-Zeugnis gegen Darmstadt 98
6 von 14
Stefan Aigner: Der Rechtsaußen vergab die beste Chance, als er den Ball nicht am herausgeeilten Darmstädter Torhüter vorbeispitzeln konnte. Bemüht, aber unglücklich - wie in der gesamten Saison. Note 4,5
Eintracht-Zeugnis gegen Darmstadt 98
7 von 14
Marc Stendera: Er zeigte Engagement, wollte das Spiel immer wieder antreiben, verstrickte sich dabei aber zu sehr in Einzelaktionen. Oft hielt er den Ball zu lange und verlor ihn. Stendera kassierte die fünfte Gelbe Karte in dieser Saison. Note 4
Eintracht-Zeugnis gegen Darmstadt 98
8 von 14
Slobodan Medojevic: Er kann rennen und kämpfen, Fußballspielen ist zumindest derzeit nicht seine Stärke. Zu viele leichte Ballverluste. Note 4,5
07.11.2015, xovx, Fussball 1.Bundesliga, TSG 1899 Hoffenheim - Eintracht Frankfurt, emspor, v.l. Eugen Polanski (TSG 1899 Hoffenheim), Stefan Reinartz (Eintracht Frankfurt), Aktion.
9 von 14
Stefan Reinartz: Ein Totalausfall. Note 5

Die Spieler der Frankfurter Eintracht in der Einzelbewertung nach dem 0:1 im Derby gegen den SV Darmstadt 98.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare