Eintracht-Zeugnis gegen Schalke 04

1 von 13
Kevin Trapp: Der Torhüter der Eintracht war bei beiden Gegentoren noch mit den Fingerspitzen dran, am Ende aber chancenlos. Note 3
2 von 13
Timothy Chandler: Beim 2:2-Ausgleich der Schalker ließ er Julian Draxler einfach laufen. Der 1:2-Anschlusstreffer fiel auch über seine Seite. Ansonsten ein durchschnittliches Spiel mit zwei gefährlichen Torschüssen. Note 4
3 von 13
Carlos Zambrano: Bis auf wenigen Minuten vor und nach der Halbzeit stand die Abwehr der Hessen sicher. Beim 2:2 von Julian Draxler kam Zambrano nicht an den Ball. Note 3
4 von 13
Marco Russ: Hinten mit einem Patzer vor einer Großchancen von Max Meyer, vorne mit einem sehenswerten Treffer. Er setzte sich beim 2:0 erst gegen Boateng durch und haute den Ball dann in den Winkel. Note 3
5 von 13
Constant Djakpa: Ordentliche Leistung bis zu seiner Verletzung. Bei einer akrobatischen Rettungsaktion riss sich Djakpa das Kreuzband und musste mit einer Trage vom Feld gebracht werden. Note 3
6 von 13
Bastian Oczipka: Er kam für den verletzten Djakpa und ließ nichts mehr hinten anbrennen. In den kommenden Wochen dürfte er seinen Platz als linker Verteidiger sicher haben. Note 3
7 von 13
Aleksandar Ignjovski: Diesmal im Mittelfeld aufgeboten und dort sehr fleißig. Ein gefährlicher Schuss, der den Pfosten noch berührte. Note 2,5
8 von 13
Stefan Aigner: Nach längerer Verletzung sollte der eingewechselte Aigner in der Schlussphase noch einmal für Schwung sorgen. Das gelang ihm kaum. Keine Note
9 von 13
Slobodan Medojevic (links): Er rackerte viel im Mittelfeld und zeigte eine gute Leistung. Trotzdem war er auch an den negativen Situationen der Eintracht beteiligt: Erst bekam er den Ball vor dem unberechtigten Elfmeter zum 1:2 an die Hand (und dafür noch die Gelbe Karte), dann wurde er kurz vor Schluss noch mit Gelb-Rot vom Feld gestellt. Note 3
  • Daniel Schmitt
    VonDaniel Schmitt
    schließen

Die Spieler der Frankfurter Eintracht in der Einzelbewertung nach dem Spiel (2:2) beim FC Schalke 04.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare