Spieler in der Einzelbewertung

Eintracht-Zeugnis gegen Schalke 04 

Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt Fototermin 2016/17
1 von 14
Heinz Lindner: Bei seinem zweiten Bundesliga-Einsatz selten geprüft, dann aber zur Stelle. Ein guter Ersatz für den gesperrten Hradecky. Note 3
FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt
2 von 14
David Abraham: Die Frankfurter Abwehr lieferte ein gutes Spiel und ließ wenig zu. Abraham trug dazu einen großen Teil bei. Note 3
Fussball 1.Bundesliga, SV Darmstadt 98 - Eintracht Frankfurt
3 von 14
Makoto Hasebe: Als Libero hilft der Japaner den Frankfurter deutlich mehr als im Mittelfeld. Mit seiner flachen Hereingabe nach einem Freistoß bereitete er das entscheidende Tor vor. Note 3
FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt
4 von 14
Jesus Vallejo: Nach seinem schwachen Spiel gegen Leipzig stabilisierte sich der junge Spanier wieder. Ein guter Auftritt. Note 3
Timothy Chandler
5 von 14
Timothy Chandler: Solide, aber nicht besonders auffällig. Note 3
FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt
6 von 14
Omar Mascarell (2. von links): Der Spanier dirigierte das Mittelfeld und hielt die Mannschaft zusammen. Note 3
FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt
7 von 14
Aymen Barkok: Das große Talente durfte für den verletzten Huszti von Anfang an ran. Er mühte sich, hatte aber sichtlich Probleme. Er kam über einzelne Akzente nicht hinaus. Note 4
FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt
8 von 14
Mijat Gacinovic: Er arbeitete nach hinten, verlor dadurch aber die Leichtigkeit nach vorne. Note 4
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt
9 von 14
Bastian Oczipka: Er hielt seine Seite weitestgehend dicht, nach vorne gelang aber nicht viel. Note 3

Die Spieler der Frankfurter Eintracht in der Einzelbewertung nach dem 1:0-Sieg beim FC Schalke 04.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare