Europa-League-Spiel gegen Eintracht Frankfurt

Hitlergruß: Apollon Limassol droht Nachspiel

+
Dunkelhäutige Profis wie Danny da Costa sind mit Affenlauten beleidigt worden.

Nikosia - Wegen faschistischer und rassistischer Ausfälle beim Europa-League-Gruppenspiel gegen Eintracht Frankfurt droht Apollon Limassol ein Nachspiel.

Anhänger des zyprischen Vizemeisters hatten während der Partie am Donnerstagabend (2:3) den Hitler-Gruß gezeigt sowie die dunkelhäutigen Profis des DFB-Pokalsiegers mit Affenlauten beleidigt. "Ich war über die faschistischen Zeichen und Bekundungen irritiert", sagte Eintracht-Vorstand Axel Hellmann. Die UEFA-Delegierten hätten die Vorfälle dokumentiert. (dpa)

Bilder zum Auswärtssieg der Eintracht gegen Limassol

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare