21-Jähriger ab sofort beim Drittligisten

Eintracht-Profi Gerezgiher wechselt zu Holstein Kiel

+

Frankfurt - Eintrachts Mittelfeldspieler Joel Gerezgiher wechselt von Frankfurt nach Kiel. Der 21-Jährige hat eine entsprechende Auflösungsvereinbarung unterschrieben - damit kann er künftig beim Drittligisten auflaufen.

Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler mit eritreischen Wurzeln besaß eigentlich noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 - er wurde jetzt aufgelöst. Sportdirektor Bruno Hübner wünschte ihm viel Erfolg für seine Zukunft bei Holstein Kiel: „Die Konkurrenzsituation bei Eintracht Frankfurt ist natürlich besonders für einen jungen Spieler recht groß, aber wir glauben daran, dass Joel seinen Weg als Fußball-Profi gehen wird.“ Gerezgiher ist gebürtiger Frankfurter und spielte bereits in der Jugend bei der Eintracht. 2014 rückte er in den Profikader auf, wo er schließlich vier Pflichtspieleinsätze absolvierte. In der Winterpause hatte Trainer Niko Kovac Gerezgiher signalisiert, dass er sich einen neuen Verein suchen könne und ihn nicht mit ins Trainingslager nach Abu Dhabi genommen. (jo/dpa)

Eintracht Frankfurt: Bilder zur Mitgliederversammlung 2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare