Randale beim Frankfurt Cup 2015

Randale beim Frankfurt Cup 2015
1 von 35
In der bedeutungslosen Partie zwischen dem Zweitligisten SV Darmstadt 98 und dem Schweizer Rekordmeister Grasshopper Club Zürich kam es zu Ausschreitungen. Nach einer Rudelbildung auf dem Platz flogen Gegenstände aus dem Fanblock der Schweizer auf die Darmstadt-Anhänger. Die Polizei zog auf, das Spiel wurde beim Stand von 4:3 für Darmstadt nicht wieder angepfiffen.
Randale beim Frankfurt Cup 2015
2 von 35
In der bedeutungslosen Partie zwischen dem Zweitligisten SV Darmstadt 98 und dem Schweizer Rekordmeister Grasshopper Club Zürich kam es zu Ausschreitungen. Nach einer Rudelbildung auf dem Platz flogen Gegenstände aus dem Fanblock der Schweizer auf die Darmstadt-Anhänger. Die Polizei zog auf, das Spiel wurde beim Stand von 4:3 für Darmstadt nicht wieder angepfiffen.
Randale beim Frankfurt Cup 2015
3 von 35
In der bedeutungslosen Partie zwischen dem Zweitligisten SV Darmstadt 98 und dem Schweizer Rekordmeister Grasshopper Club Zürich kam es zu Ausschreitungen. Nach einer Rudelbildung auf dem Platz flogen Gegenstände aus dem Fanblock der Schweizer auf die Darmstadt-Anhänger. Die Polizei zog auf, das Spiel wurde beim Stand von 4:3 für Darmstadt nicht wieder angepfiffen.
Randale beim Frankfurt Cup 2015
4 von 35
In der bedeutungslosen Partie zwischen dem Zweitligisten SV Darmstadt 98 und dem Schweizer Rekordmeister Grasshopper Club Zürich kam es zu Ausschreitungen. Nach einer Rudelbildung auf dem Platz flogen Gegenstände aus dem Fanblock der Schweizer auf die Darmstadt-Anhänger. Die Polizei zog auf, das Spiel wurde beim Stand von 4:3 für Darmstadt nicht wieder angepfiffen.
Randale beim Frankfurt Cup 2015
5 von 35
In der bedeutungslosen Partie zwischen dem Zweitligisten SV Darmstadt 98 und dem Schweizer Rekordmeister Grasshopper Club Zürich kam es zu Ausschreitungen. Nach einer Rudelbildung auf dem Platz flogen Gegenstände aus dem Fanblock der Schweizer auf die Darmstadt-Anhänger. Die Polizei zog auf, das Spiel wurde beim Stand von 4:3 für Darmstadt nicht wieder angepfiffen.
Randale beim Frankfurt Cup 2015
6 von 35
In der bedeutungslosen Partie zwischen dem Zweitligisten SV Darmstadt 98 und dem Schweizer Rekordmeister Grasshopper Club Zürich kam es zu Ausschreitungen. Nach einer Rudelbildung auf dem Platz flogen Gegenstände aus dem Fanblock der Schweizer auf die Darmstadt-Anhänger. Die Polizei zog auf, das Spiel wurde beim Stand von 4:3 für Darmstadt nicht wieder angepfiffen.
Randale beim Frankfurt Cup 2015
7 von 35
In der bedeutungslosen Partie zwischen dem Zweitligisten SV Darmstadt 98 und dem Schweizer Rekordmeister Grasshopper Club Zürich kam es zu Ausschreitungen. Nach einer Rudelbildung auf dem Platz flogen Gegenstände aus dem Fanblock der Schweizer auf die Darmstadt-Anhänger. Die Polizei zog auf, das Spiel wurde beim Stand von 4:3 für Darmstadt nicht wieder angepfiffen.
Randale beim Frankfurt Cup 2015
8 von 35
In der bedeutungslosen Partie zwischen dem Zweitligisten SV Darmstadt 98 und dem Schweizer Rekordmeister Grasshopper Club Zürich kam es zu Ausschreitungen. Nach einer Rudelbildung auf dem Platz flogen Gegenstände aus dem Fanblock der Schweizer auf die Darmstadt-Anhänger. Die Polizei zog auf, das Spiel wurde beim Stand von 4:3 für Darmstadt nicht wieder angepfiffen.
Randale beim Frankfurt Cup 2015
9 von 35
In der bedeutungslosen Partie zwischen dem Zweitligisten SV Darmstadt 98 und dem Schweizer Rekordmeister Grasshopper Club Zürich kam es zu Ausschreitungen. Nach einer Rudelbildung auf dem Platz flogen Gegenstände aus dem Fanblock der Schweizer auf die Darmstadt-Anhänger. Die Polizei zog auf, das Spiel wurde beim Stand von 4:3 für Darmstadt nicht wieder angepfiffen.

In der bedeutungslosen Partie zwischen dem Zweitligisten SV Darmstadt 98 und dem Schweizer Rekordmeister Grasshopper Club Zürich kam es zu Ausschreitungen. Nach einer Rudelbildung auf dem Platz flogen Gegenstände aus dem Fanblock der Schweizer auf die Darmstadt-Anhänger. Die Polizei zog auf, das Spiel wurde beim Stand von 4:3 für Darmstadt nicht wieder angepfiffen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare