Körbel, Bindewald und Co.

Traditionself der Eintracht zu Gast beim SV Bernbach

+
„Charly“ Körbel (Foto) und „Zico“ Bindewald haben ihr Kommen schon zugesagt - zu einem Gedächtnisspiel beim SV Bernbach. 

Offenbach – Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des SV Bernbach tritt eine Auswahl ehemaliger Spieler des langjährigen Fußball-Oberligisten am 31. Mai ab 19.30 Uhr gegen die Traditionself von Eintracht Frankfurt an.

Und die Alt-Internationalen des Bundesligisten haben versprochen, mit vielen bekannten Gesichtern anzureisen, darunter Ronny Borchers, legendärer Aufstiegstrainer der Freigerichter. Auch die Helden früherer Eintracht-Zeiten, Karl-Heinz „Charly“ Körbel und Uwe „Zico“ Bindewald“, haben ihr Kommen zugesagt, in Norbert Nachtweih ein weiterer ehemaliger SVB-Coach.

Gewidmet wird das Spiel Jörg Golombek, jahrelang Torwarttrainer sowie Betreuer beim SVB. Er ist 2015 verstorben und dennoch unvergessen. Die Begegnung wurde „1. Jörg Golombek - Gospo - Gedächtnisspiel“ getauft. Der Vorverkauf beim SVB beginnt. (vum)

Die Geschichte von Eintracht Frankfurt im Museum: Fotos

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare