Wer geht, wer bleibt, wer verlängert?

Transfer-Ticker: Allan-Abschied aus Frankfurt perfekt

+
Marco Fabian (links) sowie Branimir Hrgota (2. von links) und Torwart Felix Wiedwald (2. von rechts) könnten im Winter die Eintracht verlassen, Sebastian Rode (rechts) soll nach Frankfurt zurückkehren.

Eintracht Frankfurt beendet eine starke Hinrunde auf dem sechsten Platz der Bundesliga. Dennoch wollen die Verantwortlichen die Mannschaft in der Winterpause verstärken und einige Spieler sollen die Eintracht verlassen. Wir berichten im Transfer-Ticker:

  • Auch wenn die Mannschaft von Eintracht Frankfurt in der Bundesliga und in der Euro-League eine starke Hinrunde gespielt haben, haben die Verantwortlichen in der Winterpause die Mannschaft verstärkt.
  • Nach nur einem halben Jahr wird die Leihgabe Chico Geraldes Eintracht Frankfurt wieder verlassen, er kehrt nach Portugal zurück.
  • Nachwuchsspieler Deji Beyreuther wechselt auf Leihbasis bis zum Juni 2019 zum Chemnitzer FC.
  • Danny da Costa, Makoto Hasebe, Marco Russ, Gelson Fernandes und Mijat Gacinovic haben vor der Winterpause ihre Verträge bei Eintracht Frankfurt verlängert.
  • Alle weiteren Transfergerüchte, Neuverpflichtungen und Abgänge vermelden wir hier Ticker:

>>>>AKTUALISIEREN<<<<

+++ Eintracht Frankfurt und der FC Liverpool haben die Leihe von Allan Rodrigues de Souza vorzeitig aufgelöst. Wie die Reds mitteilen, wechselt der Brasilianer bis zum Ende der Saison auf Leihbasis zu Fluminense Rio de Janeiro:

+++ Weiter Gerüchte um Luka Jovic: Nun soll auch Chelsea ernsthaftes Interesse an dem Stürmer haben. In einem Interview mit dem Portal Sportbuzzer sagt der Serbe allerdings: "Ich fühle mich natürlich geehrt, dass solch große Klubs Interesse an mir zeigen, aber momentan bin ich froh, hier in Frankfurt zu sein, und fühle mich wohl. Ich konzentriere mich momentan nur auf Eintracht Frankfurt, das ist meine oberste Priorität."

+++ Nach dem FC Barcelona soll nun auch Real Madrid um Topstürmer Luka Jovic buhlen, das berichtet ein spanisches Sportportal. Angeblich haben die Königlichen ein Angebot abgegeben und sind bereit, 45 Millionen Euro für den Serben zu zahlen.

+++ Stürmer Luka Jovic ist sich nach Angaben der FAZ (die sich wiederum auf spanische Medien beruft) mit dem FC Barcelona einig, demnach würde der Serbe in der kommenden Saison nach Spanien wechseln. Bei der Eintracht liegt allerdings noch kein offizielles Angebot der Katalanen vor, weder die Frankfurter noch der FC Barcelona haben die Gerüchte bislang bestätigt.

+++ Der Brasilianer Allan könnte bei Eintracht Frankfurt schon bald wieder seine Koffer packen. Der FC Liverpool will ihn laut "Fox Sports"-Journalist Fabio Azevedo nach Brasilien zu Fluminense verleihen.

+++ Marco Fabian steht kurz vor einem Wechsel in die Major League Soccer. Er führt finale Gespräche mit Philadelphia Union.

+++ Rechtsverteidiger Almamy Touré (22) wechselt von der AS Monaco an den Main

+++ Martin Hinteregger verstärkt ebenfalls die Frankfurter Defensive. Er kommt auf Leihbasis vom FC Augsburg.

+++ Der Transfer von Lucas Silva Melo ist perfekt.

+++ Nach umstrittenen öffentlichen Äußerungen hat der FC Augsburg Martin Hinteregger suspendiert. Jetzt wird der Verteidiger laut fussballeck.com kurz vor Ende der Transferphase mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht.

+++ Ein neues Transfergerücht macht gerade die Runde: Real Madrid soll Interesse am Serben Luka Jovic haben.

+++ Eintracht Frankfurt verstärkt sich in der Defensive: Vom FC São Paulo soll der 19 Jahre alte Lucas Melo kommen.

+++ Noel Knothe verlässt die Eintracht für ein halbes Jahr auf Leihbasis. Er soll beim Regionalligisten FC Pipinsried Spielpraxis sammeln. 

+++ Das englische Portal Daily Mail hat die Gerüchteküche um Ante Rebic erneut in Gang gebracht. Demnach sollen mehrere englische Vereine ein Auge auf den Kroaten geworfen haben.

+++ Laut dem Tweet des englischen Sky-Reporters Kaveh Solkehol ist die Eintracht an einer Verpflichtung des Innenverteidigers Reece Oxford von West Ham United interessiert. Der 20-Jährige soll etwa neun Millionen Euro kosten, er spielte in der vergangenen Saison auf Leihbasis bei Borussia Mönchengladbach, kam in der Bundesliga allerdings nur sieben Mal zum Einsatz.

+++ Der Mexikaner Carlos Salcedo hat auf Instagram seinen Abschied aus Frankfurt verkündet. Der Abwehrspieler wechselt in seine mexikanische Heimat. Auch sein neuer Verein UANL Tigres hat den Wechsel bereits bestätigt, laut Medienberichten kassiert die Eintracht eine Ablösesumme in Höhe von knapp neuen Millionen Euro.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Liebe Eintracht Fans, danke für all die Unterstützung die ihr mir und meiner Familie gegeben habt seit ich hier angekommen bin.ich möchte mich auch bei Fredi Bobic ,Niko Kovac und Ben Manga bedanken die es ermöglicht haben mich nach frankfurt zu bringen.ich verlasse den Verein glücklich da wir ein Titel geholt haben den ihr sehr verdient habt.ihr bleibt immer in errinerung die Fans , die Stadt und die Mannschaft.ich wünsche euch das beste heute , morgen und immer. (Und auch ein Dank an den Menschen die sehr oft im Hintergrund stehen wie zb. Zeugwart , dolmetscher , Köchin und kuru).. Danke für alles @eintrachtfrankfurt always in my heart and thanks to all my teammates that made this possible all the best boyz kill it

Ein Beitrag geteilt von Carlos Salcedo (@csalcedojr) am

+++ Schon Im Dezember gab es erste Spekulationen über einen möglichen Wechsel von Carlos Salcedo zu seinem Ex-Klub Deportivo Guadalajara. Jetzt scheint sich ein Transfer von ihm zu konkretisieren. Wie Ligainsider mit Berufung auf die „Bild“ berichtet, fehlte der Verteidiger im Vorfeld des Rückrundenauftakts der Eintracht. Stattdessen soll er sich in Mexiko aufhalten und mit zwei Interessenten verhandeln.

+++ Nottingham Forest ist laut Kicker heiß auf Simon Falette. Der französische Abwehrspieler könnte noch im Winter zu dem englischen Zweitligisten wechseln.

+++ Torhüter Kevin Trapp könnte über die Saison hinaus bei Eintracht Frankfurt bleiben. Die Verantwortlichen haben einen Plan. 

+++ Verlässt Marc Stendera doch noch die Eintracht? Der 1. FC Köln soll Interesse haben.

+++ Omar Mascarell wird nicht zur Eintracht zurückkehren. Er will sich bei Schalke 04 durchsetzen.

+++ Ein Wechsel von Kevin Mbabu ist wohl vom Tisch. Der Rechtsverteidiger von den Young Boys Bern ist wohl zu teuer.

+++ Wechselt Marco Fabian noch in der Winterpause? Es sollen Angebote aus China, Dubai und Spanien vorliegen.

+++ Kommt noch ein zentraler Mittelfeldspieler? Das Portal spazionapoli.it berichtet, dass die Eintracht Interesse an Marko Rog vom SSC Neapel haben soll.

+++ Wir hatten darüber berichtet, nun ist es offiziell: Ex-Eintracht Stürmer und "Fußballgott" Alex Meier spielt ab sofort mit der Rückennummer 9 für St. Pauli:

+++ Torhüter Felix Wiedwald wechselt auf Leihbasis zum Zweitligisten MSV Duisburg.

+++ Bruno Hübner stellt klar: Weitere Einkäufe soll es im Winter nicht geben. Voraussetzung ist allerdings, dass Timothy Chandler den Anschluss wieder schafft. Verkäufe von Stammspielern hat die Eintracht-Führung zudem einen Riegel vorgeschoben.

+++ Marc Stendera wurde bereits im Sommer ein Wechsel nahegelegt, doch der 23-Jährige will sich nach Kicker-Informationen bei Eintracht Frankfurt durchbeißen und strebt keinen Wechsel im Winter an. Sollte sich seine Situation nicht verbessern, plant er einen Abgang im Sommer. 

+++ Ist Eintracht Frankfurt an einem Red-Bull-Spieler dran? Ein heißes Transfergerücht um Aaron Long kursiert im Netz.

+++ Ein Überblick:

Bilder: Diese Verträge bei Eintracht Frankfurt laufen aus

+++ Und auch Alex Meier hat einen neuen Verein gefunden: Der ehemalige Eintracht-Star kehrt zu seinen Wurzeln zurück und spielt künftig für den Zweitligisten FC St. Pauli.

+++ Neuzugang Nicolai Müller verlässt die Eintracht bereits nach einem halben Jahr wieder: Die Frankfurter verleihen den Offensivspieler bis zum Saisonende zu Hannover 96. Die Niedersachsen haben den Transfer bereits bestätigt.

+++ Abwehrspieler Carlos Salcedo soll laut mexikanischen Medienberichten vor einer Leihe zu seinem Ex-Klub Deportivo Guadalajara stehen. Diese soll für das Kalenderjahr 2019 gelten. Das berichtet das Online-Portal Ligainsider und beruft sich dabei auf den mexikanischen Sender "Televisa".  

+++ Auch der Spieler selbst hat sich bereits zu dem Wechsel auf Twitter zu Wort gemeldet:

+++ Nun ist es offiziell: Sebastian Rode kehrt zur Eintracht zurück - zumindest für eine halbe Saison. Die Eintracht hat bestätigt, dass sie den Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund für die Rückrunde ausleiht.

++++ Nach unseren Informationen steht die Verpflichtung von Sebastian Rode kurz bevor, eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

++++ Auch an einer Rückholaktion von Omar Mascarell soll die Eintracht interessiert sein. Der ehemalige Frankfurter hat sich auf Schalke bisher nicht durchsetzen können.

++++ Der Dortmunder Sebastian Rode ist ein Kandidat als Neuzugang bei Eintracht Frankfurt. Der ehemalige SGE-Spieler soll den verletzten Lucas Torro im defensiven Mittelfeld ersetzen. Die Eintracht hat das Interesse an Rode bereits vor Weihnachten in einem Tweet bestätigt:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare